Bin­nen­schiff­fahrt haut­nah

Schiffs­he­be­werk und Ha­fen­rund­fahrt am 13. Ju­li

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Mit Ihrer Zeitung Auf Erlebnis-reise -

Ne­ben den Ei­sen­bah­nen wur­den die Was­ser­stra­ßen En­de des 18. Jahr­hun­derts zu den Le­bens­adern des Ruhr­ge­biets. Noch heu­te ver­fügt die Re­gi­on über das dich­tes­te Was­ser­we­ge­netz Eu­ro­pas. Be­su­chen Sie mit dem his­to­ri­schen Schiffs­he­be­werk Hen­ri­chen­burg zu­nächst das größ­te und spek­ta­ku­lärs­te Bau­werk am Dort­mund-Ems-Ka­nal. Noch heu­te fas­zi­niert die­ser gi­gan­ti­sche Auf­zug für Schif­fe sei­ne Be­su­cher. Bei ei­ner Füh­rung durch das He­be­werk und das an- gren­zen­de Mu­se­um wird die Ge­schich­te des He­be- werks wie­der le­ben­dig. Nach dem Mit­tag­es­sen er­war­tet Sie ei­ne ein- drucks­vol­le Ha­fen­rund- fahrt durch den größ­ten Bin­nen­ha­fen der Welt und füh­ren­de Lo­gis­tik­dreh­schei­be Eu­ro­pas – die Duis­burg-Ruhr­or­ter Hä­fen. Ge­nie­ßen Sie das in­ter­na­tio­na­le Flair der Hä­fen, und er­le­ben Sie haut­nah, wel­che gro­ße Be­deu­tung die Bin­nen­schiff­fahrt noch heu­te für den In­dus­trie­stand­ort Nord­rhein-West­fa­len hat. Mit der OS-Card zah­len Sie für die­sen Tag 79,90 Eu­ro, oh­ne OS-Card 84,90 Eu­ro. Die Ab­fahrt am 13. Ju­li ist um 8.00 Uhr am Os­na­brü­cker Haupt­bahn­hof und um 8.15 Uhr in Oe­se­de, Gil­de­haus.

Eu­ro­pas größ­ter Bin­nen­ha­fen: die Duis­burg-Ruhr­or­ter Hä­fen. Fo­to: ©DMG

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.