Rei­sen mit Cha­rak­ter

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück - E-Mail: till@noz.de

Wenn ei­ner ei­ne Rei­se tut, dann kann er was er­le­ben. Die­sen Spruch kann ein Rei­se­lei­ter be­stä­ti­gen, mit dem Tills Be­kann­te auch schon mal un­ter­wegs ge­we­sen ist. Mit der Rei­se war sie da­mals sehr zu­frie­den. Jetzt traf sie den Rei­se­lei­ter wie­der und hör­te ei­ne un­glaub­li­che Ge­schich­te: Mit dem Mo­tor­rad war die Grup­pe in Ru­mä­ni­en un­ter­wegs. Al­les lief glatt, das Wet­ter spiel­te mit, die Teil­neh­mer wa­ren in ge­lös­ter Stim­mung. Nur ei­ner mar­kier­te im­mer wie­der den Knurr­hahn. Mal war das Bett zu hart, mal die Ta­ges­tour zu öde, mal das Bier zu warm und mal das Tem­po nicht das rich­ti­ge. Wen wun­dert’ s, dass der Me­cker­kopf beim Es­sen stets al­lei­ne saß? Ei­nes Abends sag­te der muf­fli­ge Ur­lau­ber dem Rei­se­lei­ter ins Ge­sicht: „Cha­rak­ter­lich bist du für so et­was doch gar nicht ge­eig­net.“Der Rei­se­lei­ter, ei­gent­lich ein ge­las­se­ner Zeit­ge­nos­se, re­tour­nier­te, dass es zur Zuf­rie­den­heit eben auch ei­nes ge­wis­sen Cha­rak­ters be­dür­fe. Wor­auf der Knurr­hahn ent­geg­ne­te: „Ich brau­che kei­nen Cha­rak­ter. Ich ha­be schließ­lich be­zahlt.“Geld aus­ge­ben soll­te der Mann in Zu­kunft nicht fürs Rei­sen, denkt sich Till und kratzt sich am Kopf. Er emp­fiehlt den Be­such ei­ner Schu­le für Her­zens­bil­dung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.