Wind­rad­flü­gel durch­bohrt Füh­rer­haus bei Auf­fahr­un­fall auf der A 33

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Vorderseite - Fo­to: dpa

Glück im Un­glück: Bei ei­nem Auf­fahr­un­fall auf der Au­to­bahn 33 bei Bie­le­feld hat ges­tern ein rie­si­ger Wind­rad­flü­gel das Füh­rer­haus ei­nes Last­wa­gens durch­bohrt. Ob­wohl die Ka­bi­ne bei dem spek­ta­ku­lä­ren Un­fall kom­plett zer­stört wur­de, er­litt der 61 Jah­re al­te Fah­rer nur leich­te Ver­let­zun­gen. Zu dem Un­fall war es am Mor­gen ge­gen 5 Uhr ge­kom­men. Der mit dem 62 Me­ter lan­gen Flü­gel be­la­de­ne Schwer­trans­por­ter aus Bre­mer­ha­ven woll­te ge­ra­de die Au­to­bahn ver­las­sen, als der Last­wa­gen des 61-Jäh­ri­gen aus noch un­ge­klär­ter Ur­sa­che ge­gen das Be­gleit­fahr­zeug stieß. Bei ei­nem an­schlie­ßen­den Aus­weich­ma­nö­ver fuhr er auf die Spit­ze des Wind­rad­flü­gels auf. Der Flü­gel wur­de vom Trans­por­ter ge­scho­ben, schwenk­te mit der Spit­ze auf die Ge­gen­fahr­bahn und kam schließ­lich quer zur Fahr­bahn zum Lie­gen. Auf der Ge­gen­fahr­bahn prall­te ein Last­wa­gen da­ge­gen. Des­sen 46 Jah­re al­ter Fah­rer aus Bie­le­feld wur­de schwer ver­letzt und kam ins Kran­ken­haus, wie die Po­li­zei Bie­le­feld be­rich­te­te. Ei­ne Spre­che­rin sprach von mehr als 520 000 Eu­ro Sach­scha­den. Die Ber­gung des zer­stör­ten Flü­gels ge­stal­tet sich nach An­ga­ben der Po­li­zei schwie­rig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.