EU fin­det sich mit Pkw-Maut ab

Ver­fah­ren ge­gen Deutsch­land ein­ge­stellt

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Vorderseite -

Nach jah­re­lan­gem Hin und Her hat die EU-Kom­mis­si­on ih­re Be­den­ken ge­gen die deut­sche Pk­wMaut of­fi­zi­ell auf­ge­ge­ben. Die Brüs­se­ler Be­hör­de stell­te ihr Ver­fah­ren ge­gen Deutsch­land am Mitt­woch ein, nach­dem der Bun­des­tag das Ge­setz nach­ge­bes­sert hat­te.

Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­ter Alex­an­der Do­brindt äu­ßer­te sich sehr zu­frie­den. Doch droht neu­es Un­ge­mach: Ös­ter­reich be­rei­tet ei­ne Kla­ge vor, weil auch die ge­än­der­te Maut die Nach­barn dis­kri­mi­nie­re.

Un­ge­rech­te Be­hand­lung von Au­to­fah­rern aus an­de­ren EU-Län­dern war ur­sprüng­lich auch der Ein­wand der EU-Kom­mis­si­on ge­we­sen. Nach den Än­de­run­gen ge­be es kei­ne Dis­kri­mi­nie­rung aus­län­di­scher Fah­rer mehr, stell­te die Kom­mis­si­on fest. Sie wol­le aber im Au­ge be­hal­ten, ob das Ge­setz kor­rekt an­ge­wen­det wer­de. Der ös­ter­rei­chi­sche Ver­kehrs­mi­nis­ter Jörg Leicht­fried sprach von ei­ner Fehl­ent­schei­dung. Ös­ter­reich strengt nun ein neu­es Ver­fah­ren an, das bis zu drei Mo­na­te dau­ern kann.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.