Weißt du noch da­mals?

40 Jah­re Dom­schu­le Os­na­brück: Ehe­ma­li­gen­fest in der Hal­le Gart­la­ge

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück - Auf noz.de/os

Das ist mal ei­ne ech­te An­sa­ge für ein Schul­ju­bi­lä­um: Die Dom­schu­le hat an­läss­lich ih­res 40. Ge­burts­ta­ges die Hal­le Gart­la­ge an­ge­mie­tet, um hier ein gro­ßes Fest mit al­len ehe­ma­li­gen Schü­lern zu fei­ern. Das sind 8000 Jun­gen und Mäd­chen ge­we­sen.

Von Diet­mar Krö­ger

Kei­ne Ban­ge – es wer­den wohl nicht al­le kom­men, die ih­re Schul­zeit auf der Dom­schu­le ab­sol­viert ha­ben. Aber ei­ne Teil­neh­mer­zahl im Tau­sen­der­be­reich soll es schon wer­den, wün­schen sich Schul­lei­ter Axel Diek­mann und die Ver­tre­ter des Or­ga­ni­sa­ti­ons­teams rund um die Leh­rer Gu­drun Nie­mann, Klaus Flack und Sa­bi­ne Mül­ler so­wie die Ehe­ma­li­ge Kers­tin Lach­mann. Bei der Grö­ßen­ord­nung des Fes­tes hofft die Dom­schu­le, dass sich die In­ter­es­sen­ten mög­lichst bald für die Ver­an­stal­tung am 12. Au­gust an­mel­den.

Ei­nes ist wohl jetzt schon si­cher: Die Teil­neh­mer wer­den si­cher­lich auf ih­re Kos­ten kom­men. Die ganz Frü­hen ha­ben schon er­kannt, dass da Gro­ßes auf sie war­tet. Ein Trupp Ehe­ma­li­ger aus Borg­loh soll sich schon fest für den Au­gust­sams­tag an­ge­mel­det ha­ben. Die Herr­schaf­ten sol­len auch schon den Bus­trans­port nach Os­na­brück und zu­rück ge­bucht ha­ben. Über­haupt sind die Borg­lo­her an der Dom­schu­le als eben­so hell­wa­che wie auch durch­aus par­ty­fes­te Schü­ler in Er­in­ne­rung. „Wir ha­ben es mög­lichst ver­mie­den, nach dem Schüt­zen­fest in Borg­loh Klas­sen­ar­bei­ten zu schrei­ben“, er­in­nert sich Flack. Es sei­en an die­sen Ta­gen in Borg­lo­her Rei­hen doch im­mer wie­der ei­ni­ge Aus­fäl­le zu be­kla­gen ge­we­sen.

Über­haupt – die An­ek­do­ten. Da wird es am 12. Au­gust wohl reich­lich Ge­le­gen­hei­ten ge­ben, in Er­in­ne­run­gen zu schwel­gen. „Den größ­ten Stress wer­den si­cher­lich die lang­jäh­ri­gen Kol­le­gen ha­ben“, mut­maßt Diek­mann, der die Päd­ago­gen von ehe­ma­li­gen Schü­lern um­la­gert sieht. Ganz wich­tig: Nie­mand muss Sor­ge ha­ben , in der Mas­se un­ter­zu­ge­hen. Die Or­ga­ni­sa­to­ren sor­gen für Ti­sche, an de­nen sich je­weils die ein­zel­nen Jahr­gän­ge tref­fen kön­nen.

Wer da­bei sein will, soll­te sich schnell ei­ne Kar­te für 15 Eu­ro si­chern (in­klu­si­ve Be­grü­ßungs­sekt). Vor­ver­kaufs­stel­len sind der Ma­ler­be­trieb Schmidtwil­ken, Ibur­ger Str. 150, das Fo­rum am Dom, na­tür­lich an der Dom­schu­le sel­ber im Se­kre­ta­ri­at oder über die In­ter­net­sei­te der Schu­le un­ter http://www.dom­schu­le-os.de.

Mehr aus Os­na­brück

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.