Al­ma­ni er­öff­net neue Eta­ge mit Par­ty

Drinks, DJ und Gra­tis-Snacks am Sams­tag

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

Auf meh­re­ren Eta­gen kön­nen die Gäs­te des grie­chi­schen Re­stau­rants Al­ma­ni di­rekt am He­ger Tor spei­sen. Ab Sams­tag kön­nen sie sich im zwei­ten Stock­werk des Ge­bäu­des in lo­cke­rer At­mo­sphä­re ei­nen Drink ge­neh­mi­gen. Die Er­öff­nung wird mit ei­ner Par­ty ge­fei­ert.

Vier Wo­chen lang hat Ma­ri­nos Io­an­n­i­dis ne­ben sei­ner Ar­beit als Ge­schäfts­füh­rer in der zwei­ten Eta­ge sei­nes Re­stau­rants ge­ar­bei­tet. Nun kann es sich se­hen las­sen. Mit viel Holz an den Wän­den und den Mö­beln hat er ei­ne ge­müt­li­che und mo­der­ne At­mo­sphä­re ge­schaf­fen. „Ich woll­te es lo­cke­rer und un­ver­bind­li­cher ge­stal­ten“, er­klärt er sein Un­ter­fan­gen. Wer möch­te, kann sich in dem neu ge­stal­te­ten Raum nie­der­las­sen und ei­nen Drink zu sich neh­men. Wer Hun­ger hat, kann dort na­tür­lich auch et­was zu es­sen be­stel­len.

Am Sams­tag wird aber erst mal ge­fei­ert. DJ Paul Gro­schek legt ab 21.30 Uhr Mu­sik von den Acht­zi­gern über Black Mu­sic bis Charts auf. „Der ist ein Allrounder, der auf die Leu­te ein­geht“, be­schreibt Ma­ri­nos Io­an­n­i­dis sei­nen Plat­ten­auf­le­ger. Da­zu gibt es Gra­tis-Snacks. Die halb­ho­hen Ti­sche wer­den an die Sei­te ge­räumt. Ein spe­zi­el­les Dis­co-Ge­fühl soll je­doch nicht ent­ste­hen, so Io­an­n­i­dis. „Es kann auch je­der auf sei­nem Platz tan­zen.“

Er schaut auch schon et­was in die Zu­kunft. Im Som­mer kön­nen die Gäs­te von der zwei­ten Eta­ge di­rekt in den Bier­gar­ten ge­hen, der auf dem He­ger Tor in­stal­liert wer­den soll, wenn es das Wet­ter zu­lässt. So­bald es warm ge­nug ist, wer­den an der fri­schen Luft Grill­spe­zia­li­tä­ten aus Fisch und Fleisch an­ge­bo­ten. Io­an­n­i­dis will dort ex­tra ei­nen Smo­ker auf­stel­len. Der idyl­li­sche Platz auf dem He­ger Tor sei noch nicht als Bier­gar­ten ge­nutzt wor­den, weil das Wet­ter un­be­stän­dig ge­we­sen sei, sagt er. In die­sem Som­mer will er es aber wa­gen.

Für die­je­ni­gen, die lie­ber drin­nen blei­ben und Durst ha­ben, hat er ne­ben den grie­chi­schen Spe­zia­li­tä­ten sei­nes Re­stau­rants auch ver­schie­de­ne Drinks im An­ge­bot. „Mitt­ler­wei­le trin­ken aber al­le nur noch Gin“, sagt er. Io­an­n­i­dis ver­spricht, dass sei­ne Gäs­te ver­nünf­ti­gen Gin be­kom­men, der nicht zu gei­zig ein­ge­schenkt wird.

Im neu­en Am­bi­en­te emp­fängt Ma­ri­nos Io­an­n­i­dis sei­ne Gäs­te in der um­ge­bau­ten zwei­ten Eta­ge des Al­ma­ni. Fo­to: Wüb­ker

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.