Sieg in Bel­gi­en

Haun­horst siegt mit Ju­nio­ren-Na­tio­nal­team

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Sport Regional -

Der Ha­ge­ner Spring­rei­ter Max Haun­horst ge­hör­te zum deut­schen Ju­nio­ren-Team, das im bel­gi­schen Op­glab­beek den Na­tio­nen­preis ge­wann. Mit Cha­ris ge­lang dem 16-Jäh­ri­gen im Ste­chen ein Null-Feh­ler-Ritt. Max trug da­zu bei, dass Spa­ni­en und Bel­gi­en in ei­nem Reit­spor­tK­ri­mi be­siegt wur­den. „Bei den Ju­nio­ren sind wir mit Blick auf die Eu­ro­pa­meis­ter­schaft breit auf­ge­stellt, wir ha­ben ei­ni­ge Rei­ter mit viel Er­fah­rung in die­ser Al­ters­klas­se und ent­spre­chend gu­ten Pfer­den“, lob­te Bun­des­trai­ner Pe­ter Tee­uwen sei­ne Equi­pe. Ne­ben Haun­horst rit­ten Kath­rin Stol­mei­jer (Ems­bü­ren) mit Lil­ly Fee, Zoe Os­ter­hoff (Hamm) auf Cha­cen­ny und Ma­rie Lig­ges (Asche­berg) mit Cas­san­dra. Sieg­reich war in Op­glab­beek auch die Child­ren-Mann­schaft von Bun­des­trai­ner Eber­hard See­mann. Die Jun­gen Rei­ter und die Po­ny­s­pring­rei­ter be­en­de­ten ih­re Na­tio­nen­prei­se je­weils auf Rang vier.

Max Haun­horst und sein Bru­der Mick sind am Wo­che­n­en­de er­neut ge­for­dert. In Wa­ren­dorf geht es um den Preis der Bes­ten, ei­nes der wich­tigs­ten Tur­nie­re für deut­sche Nach­wuchs­rei­ter und gleich­zei­tig Sich­tung für die Nach­wuch­s­eu­ro­pa­meis­ter­schaf­ten. Wei­ter er­folg­reich:

Haun­horst. Max Fo­to: os­na­pix

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.