Er­pres­ser er­hält Be­wäh­rungs­stra­fe

Viel Geld von Co­rin­na Schu­ma­cher ver­langt

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Weltspiegel -

900 000 Eu­ro soll­te die Ehe­frau von Micha­el Schu­ma­cher an ei­nen Er­pres­ser zah­len – an­dern­falls droh­te er, den Kin­dern kön­ne et­was pas­sie­ren. Das Amts­ge­richt Reut­lin­gen in Ba­den-Würt­tem­berg ver­ur­teil­te des­halb am Mitt­woch ei­nen 25-jäh­ri­gen Mann aus dem na­he ge­le­ge­nen Det­tin­gen. We­gen Er­pres­sung be­kam er ei­ne Be­wäh­rungs­stra­fe von 21 Mo­na­ten. Dies be­stä­tig­te des­sen An­walt Achim Un­den am Don­ners­tag.

Die­sel­be Sum­me for­der­te der jun­ge Mann laut Un­den von ei­nem nicht nä­her ge­nann­ten Un­ter­neh­mer aus Kün­zel­sau. Der 25-jäh­ri­ge La­ckie­rer hat­te ei­ne E-Mail an Co­rin­na Schu­ma­cher und ei­nen Brief an den Un­ter­neh­mer ge­schrie­ben und da­bei sei­ne ech­te Kon­to­num­mer bei ei­ner deut­schen Bank an­ge­ge­ben.

In bei­den Fäl­len wur­de nicht ge­zahlt. „Die Po­li­zei kam dem Er­pres­ser we­gen der Kon­to­num­mer bin­nen Mi­nu­ten auf die Spur“, er­klär­te Un­den. Sein Man­dant sei in die­ser Zeit in ei­nem schlech­ten psy­chi­schen Zu­stand ge­we­sen. „Er hat­te Ver­lust­ängs­te am Ar­beits­platz und fühl­te sich ge­mobbt.“

Co­rin­na Schu­ma­cher war als Zeu­gin vor das Reut­lin­ger Amts­ge­richt ge­la­den. Sie muss­te aber nicht kom­men, weil der An­ge­klag­te aus­ge­sagt hat. „Ihm war ganz wich­tig, Frau Schu­ma­cher nicht noch wei­ter zu be­las­ten“, sag­te Un­den. Sei­ne Op­fer hat­te der 25-Jäh­ri­ge laut An­walt im In­ter­net re­cher­chiert.

Fo­to: dpa

Zahl­te nicht: Co­rin­na Schu­ma­cher.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.