Re­vi­si­on ge­gen Ur­teil nach Ha­mel­ner Tu­mul­ten

An­kla­ge geht ge­gen Be­wäh­rung vor

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Nordwest -

Im Fall der Atta­cken auf Po­li­zis­ten und Kli­nik­per­so­nal in Ha­meln geht die Staats­an­walt­schaft ge­gen das Ur­teil ge­gen den Haupt­tä­ter vor. Wie die Staats­an­walt­schaft Han­no­ver mit­teil­te, geht es ihr vor al­lem dar­um, dass die Stra­fe von zwei Jah­ren zur Be­wäh­rung aus­ge­setzt wur­de. Die Be­hör­de leg­te des­halb Re­vi­si­on ein. Im Pro­zess hat­te die An­kla­ge zwei­ein­halb Jah­re Haft ge­for­dert.

Die sechs Mit­glie­der ei­ner Groß­fa­mi­lie wa­ren am Mitt­woch ver­ur­teilt wor­den, weil sie nach ei­nem töd­li­chen Flucht­ver­such ei­nes An­ge­hö­ri­gen aus dem sieb­ten Stock des Amts­ge­richts Be­am­te und Sa­ni­tä­ter an­ge­grif­fen hat­ten. Ver­letzt wur­den 24 Po­li­zis­ten und sechs Un­be­tei­lig­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.