Mit Hol­ly­wood­schau­kel und Per­go­la

Gar­ten­par­tie in Clop­pen­burg er­in­nert an die Trends der Sieb­zi­ger­jah­re

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück - Von Hol­ger Jan­sing

Auf kei­ner Ter­ras­se, in kei­nem Gar­ten durf­te in den Sieb­zi­gern die Hol­ly­wood­schau­kel feh­len. Sie spie­gelt wie die Pril­blu­men oder Ho­sen mit wei­tem Schlag bis heu­te den schril­len Zeit­geist je­ner Jah­re wi­der. Dar­an er­in­nert die Gar­ten­par­tie im Mu­se­ums­dorf Clop­pen­burg vom 25. bis 28. Mai.

Das Frei­licht­mu­se­um ist seit ei­ni­gen Jah­ren im­mer am Him­mel­fahrts­wo­chen­en­de Schau­platz für ein wun­der­ba­res Gar­ten­fes­ti­val. In und an den his­to­ri­schen Häu­sern und Hö­fen prä­sen­tie­ren Aus­stel­ler ih­re Wa­ren – Pflan­zen und Ac­ces­soires eben­so wie Werk­zeu­ge und Le­cke­rei­en.

Je­des Jahr gibt es ei­nen Schwer­punkt. Die­ses Mal sind es die Sieb­zi­ger­jah­re des vo­ri­gen Jahr­hun­derts. „Hol­ly­wood­schau­kel und Per­go­la – Flo­wer Po­wer und Fuch­sie“lau­tet das Mot­to, das er­ah­nen lässt, dass es viel zu er­kun­den gibt zwi­schen bun­ten Markt­stän­den und ge­pfleg­ten Bau­ern­gär­ten. Auch das Rah­men­pro­gramm nimmt Be­zug zur Pril­blu­men-Zeit. Aus Ham­burg reist das re­nom­mier­te Duo „Früh­stücks­beat“zur Gar­ten­par­tie an und prä­sen­tiert in­ter­na­tio­na­le Hits aus den Sieb­zi­gern – „von da­mals, end­lich ein­mal auf Deutsch zum Mit­sin­gen und Mit­tan­zen“, wie die Ver­an­stal­ter in der An­kün­di­gung schrei­ben. Das Duo spielt am Sams­tag und Sonn­tag, 27. und 28. Mai, zwi­schen 10 und 18 Uhr, je­weils mit klei­nen Pau­sen.

Im Foy­er der Münch­hau­sen­scheu­ne prä­sen­tiert das Mu­se­ums­dorf schö­ne Ob­jek­te aus der Flo­wer-Po­wer-Ära. Zu den Plat­ten der 1970erJah­re dreht sich die Dis­co­ku­gel. Auch das Bo­nan­za-Rad darf nicht feh­len und lässt die­se ein­ma­li­ge Zeit wie­der­auf­le­ben.

Zum Pro­gramm ge­hö­ren au­ßer­dem be­währ­te Punk­te: An al­len Ta­gen un­ter­hal­ten Big Bands die Be­su­cher, die Har­lin­ger-Ma­nu­fak­tur wird ei­ne gro­ße Aus­wahl an Flie­sen­bil­der und Fay­en­cen prä­sen­tie­ren, zwi­schen der Hof­an­la­ge Haa­ke und dem Dorf­krug lädt ein Klet­ter­par­cours zum Ba­lan­cie­ren ein, au­ßer­dem fährt die Dampf­ei­sen­bahn.

Die klas­si­sche Hol­ly­wood­schau­kel mit grell ge­mus­ter­ten Sitz­kis­sen und Son­nen­dach ist heu­te üb­ri­gens aus den meis­ten Gär­ten ver­schwun­den. Statt­des­sen sind un­ge­pols­ter­te, ro­bus­te Va­ri­an­ten aus Holz oder De­si­gner­mo­del­le aus Alu­mi­ni­um ge­fragt.

Die Gar­ten­par­tie ist von Don­ners­tag, 25. Mai (Chris­ti Him­mel­fahrt), bis Sams­tag, 28. Mai, je­weils von 9 bis 18 Uhr ge­öff­net. Der re­gu­lä­re Ein­tritt be­trägt 7,50 Eu­ro pro Per­son, die Fa­mi­li­en­kar­te kos­tet 16 Eu­ro. Ra­batt­ak­tio­nen gel­ten wäh­rend des Fes­ti­vals nicht. Auf­grund der be­grenz­ten Park­mög­lich­kei­ten am Mu­se­ums­dorf bit­ten die Ver­an­stal­ter dar­um, auch Stell­plät­ze in der Clop­pen­bur­ger In­nen­stadt zu be­nut­zen. Mehr In­for­ma­tio­nen auf www.gar­ten­par­tie.de.

Das Him­mel­fahrts­wo­chen­en­de steht im Mu­se­ums­dorf wie­der ganz im Zei­chen der Gar­ten­par­tie. Fo­to: Mu­se­ums­dorf Clop­pen­burg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.