Ne­ben­kos­ten beim Haus­kauf fi­nan­zie­ren

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Film -

BER­LIN. Bei Im­mo­bi­li­en schlägt nicht nur der Kauf­preis zu Bu­che. Auch Ne­ben­kos­ten müs­sen Käu­fer ein­kal­ku­lie­ren. Und die­se sind oft hö­her als zu­nächst ge­dacht, er­klärt der Bun­des­ver­band deut­scher Ban­ken in Ber­lin. So ist in­zwi­schen die Grund­er­werb­steu­er in ei­ni­gen Bun­des­län­dern auf 6,5 Pro­zent ge­stie­gen. Die Mak­ler­cour­ta­ge kann bis zu 7 Pro­zent er­rei­chen. Rech­net man die Kos­ten für No­tar und Grund­buch­ein­trag da­zu, sind Ne­ben­kos­ten von et­wa 15 Pro­zent mög­lich. Das be­deu­tet bei ei­nem Kauf­preis von 300 000 Eu­ro zu­sätz­li­che Kos­ten von 45 000 Eu­ro. Die­se zu­sätz­li­chen Aus­ga­ben soll­ten mög­lichst mit Ei­gen­ka­pi­tal fi­nan­ziert wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.