Ent­lau­fe­ne Rin­der blo­ckie­ren Bun­des­stra­ße

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Weltspiegel -

Ei­ne ent­lau­fe­ne Rin­der­her­de hat rund 20 St­un­den lang ei­ne Bun­des­stra­ße in der Pfalz blo­ckiert. Am Stau­en­de in der Nä­he von Du­den­ho­fen kam es am Sonn­tag zu ei­nem Auf­fahr­un­fall, bei dem zwei Men­schen schwer ver­letzt wur­den.

Die zwölf Tie­re wa­ren am Sams­tag­abend von ih­rer um­zäun­ten Wei­de auf die Bun­des­stra­ße 9 bei Schwegenheim ge­lau­fen. Erst am Sonn­tag­nach­mit­tag wa­ren al­le Rin­der wie­der ein­ge­fan­gen, wie ei­ne Po­li­zei­spre­che­rin mit­teil­te. Das letz­te Tier wur­de be­täubt und auf ei­nen An­hän­ger ge­bracht. Wie es zu dem Vor­fall kom­men konn­te, war zu­nächst un­klar.

Die Tie­re stan­den in der un­ge­wohn­ten Si­tua­ti­on sicht­lich un­ter Stress, re­agier­ten ag­gres­siv und sehr schreck­haft. Mit­hil­fe der Feu­er­wehr und von Bau­ern der Um­ge­bung wur­den am Sams­tag­abend meh­re­re Tie­re ein­zeln in Gat­ter und Hän­ger ge­trie­ben. Auch ein Po­li­zei­hub­schrau­ber un­ter­stütz­te den Ein­satz.

„Sie ren­nen so­fort los, so­bald sich je­mand in ih­re Nä­he be­wegt“, sag­te am Mor­gen ein Po­li­zei­be­am­ter, als sie­ben Tie­re im­mer noch in un­mit­tel­ba­rer Nä­he der Stra­ße auf ei­nem Acker stan­den. Auch der Tier­hal­ter, meh­re­re Jagd­päch­ter und ein Tier­arzt konn­ten sie lan­ge Zeit nicht un­ter Kon­trol­le brin­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.