Par­tei­en for­dern gro­ßes TV-Du­ell

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Medien / Fernsehen -

Grü­ne, Lin­ke und FDP for­dern die gro­ßen Fern­seh­sen­der in ei­nem of­fe­nen Brief auf, den für den 3. Sep­tem­ber ge­plan­ten Schlag­ab­tausch zwi­schen Kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel (CDU) und SPD-Her­aus­for­de­rer Mar­tin Schulz für die Op­po­si­ti­on zu öff­nen. Teil­neh­men soll­ten die Spit­zen­kan­di­da­ten al­ler Par­tei­en, „die ei­ne Chan­ce auf den Ein­zug in den Bun­des­tag ha­ben“– auch der rechts­po­pu­lis­ti­schen AfD. Der Brief ist un­ter­zeich­net von Diet­mar Bartsch (Lin­ke), Cem Öz­de­mir (Grü­ne) und Chris­ti­an Lind­ner (FDP). Sie kri­ti­sie­ren dar­in, dass die Spit­zen­kan­di­da­ten der Op­po­si­ti­on le­dig­lich in ei­nem „klei­ne­ren, we­ni­ger be­wor­be­nen und be­ach­te­ten Vier­kampf mit­ein­an­der strei­ten“dürf­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.