Rei­se in die Mär­chen­welt

Ge­lun­ge­ne Pre­mie­re des Mu­si­cals Ala­din in Teck­len­burg

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Region -

Ein pfif­fi­ger Held, ei­ne mal lieb­li­che, mal zi­cki­ge Prin­zes­sin, ein Schur­ke mit dunk­ler Au­ra, da­zu ein bun­ter Ba­sar, Minz­tee und die Wun­der­lam­pe – Se­sam öff­ne dich für das Fa­mi­li­en­mu­si­cal Ala­din. Am Sonn­tag fand des­sen Pre­mie­re auf der Frei­licht­büh­ne in Teck­len­burg statt.

Von Ca­ro­lin Hla­watsch

Ne­ben Ali Ba­ba und Sind­bad ist Ala­din die wohl be­kann­tes­te ori­en­ta­li­sche Mär­chen­fi­gur. Da­zu trug si­cher auch der Walt-Dis­ney-Zei­chen­trick­film „Al­ad­din“bei, der 1992 über die Ki­n­o­lein­wän­de flim­mer­te. We­ni­ger am ur­sprüng­li­chen Ala­din aus den Mär­chen aus 1001 Nacht als am Dis­ney-Al­ad­din ori­en­tiert sich das dies­jäh­ri­ge Fa­mi­li­en­mu­si­cal der Frei­licht­spie­le Teck­len­burg.

Es ver­setzt die Zu­schau­er mit ei­ner im­pul­si­ven Star­tSze­ne di­rekt in den Ori­ent: Bö­se­wicht Dscha­far (ge­spielt von Lu­cia­no Mer­co­li) steht flu­chend in der Wüs­te vor ei­ner Schatz­höh­le, zu der er kei­nen Zu­gang fin­det. Plötz­lich zischt und dampft es, und Ora­kel und Mär­chen­er­zäh­le­rin Sche­he­ra­za­de (Gül­fi­dan Söy­le­mez) spricht zu ihm: „Ala­din aus Sa­mar­kand heißt der rei­ne Dia­mant.“Dscha­far ver­steht: Er muss die­sen Ala­din fin­den, denn der ist der Schlüs­sel zur Höh­le und ih­rem Schatz.

Mit dem pep­pi­gen Mu­si­cal­lied „Sa­lam alai­kum“geht es für die Zu­schau­er wei­ter auf den Ba­sar nach Sa­mar­kand. Hier tref­fen sie Ala­din, der als Trick­dieb und mit Wet­ten bei Ka­mel­ren­nen ver­sucht, an Geld zu kom­men. Zu­fäl­lig ent­deckt Ala­din Prin­zes­sin Dja­mi­la, die sich ver­klei­det un­ter das Volk ge­mischt hat, und auch sie ent­deckt ihn. „Blitz­schlag, Herz­schlag“, sin­gen Schau­spie­ler Kim Da­vid Ham­mann ali­as Ala­din und Cé­li­ne Vogt als Dja­mi­la und be­schrei­ben da­mit den Be­ginn ih­rer Lie­bes­ge­schich­te.

Bö­se­wicht Dscha­far lockt Ala­din zur Schatz­höh­le. Wie von Zau­ber­hand öff­net sie sich ihm. Er schnappt sich die Wun­der­lam­pe und ent­wischt. Um in den Be­sitz der ver­zau­ber­ten Lam­pe zu kom­men, nimmt Dscha­far Prin­zes­sin Dja­mi­la als Gei­sel, doch sein Plan geht nicht auf. Dank des Fla­schen­geists Dschin­ni (Da­ni­el Meß­mann), der das Pu­bli­kum am Sonn­tag oft zum Schmun­zeln brach­te, geht die Ge­schich­te gut aus.

Kaum ein Kind, das nach der Show kein Au­to­gramm vom wit­zi­gen Fla­schen­geist oder dem sym­pa­thi­schen Hel­den Ala­din er­gat­tern woll­te. „Ich fand die Prin­zes­sin gut“, re­sü­mier­te die fünf­jäh­ri­ge Lui­sa, wäh­rend ih­re El­tern Da­nie­la und Ma­ik Dieck­mann aus St­ein­furt von der „tol­len Ku­lis­se und schö­nen At­mo­sphä­re“schwärm­ten.

Das schwung­vol­le Mu­si­cal von Ra­dulf Beu­le­ke (Text) und Klaus Hil­le­brecht (Mu­sik), un­ter Re­gie von Ha­kan T. As­lan und Re­gie­as­sis­tent Jan Al­ten­bock­um läuft bis zum 30. Au­gust in Teck­len­burg. In noch ins­ge­samt 29 Vor­stel­lun­gen, die im­mer mitt­wochs und sonn­tags statt­fin­den, füllt das Jun­ge En­sem­ble der Frei­licht­spie­le nicht nur die Büh­ne, son­dern auch das Rund­her­um mit Ge­sang, Tän­zen und gu­ter Lau­ne aus.

Ful­mi­nan­tes Fi­na­le: Ih­ren Sieg über Bö­se­wicht Dscha­far fei­ern Ala­din (links) und sei­ne Freun­de zu­sam­men mit dem Pu­bli­kum. Fo­to: Ca­ro­lin Hla­watsch

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.