Po­pu­lis­mus kann hilf­reich sein

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Dialog -

Zu un­se­rer ak­tu­el­len Se­rie „Po­pu­lis­mus, Po­si­tio­nen, Per­spek­ti­ven“.

„Zu sa­gen, ab wann Po­pu­lis­mus für ei­ne De­mo­kra­tie hilf­reich ist, hal­te ich an­ge­sichts der im Grund­ge­setz ver­an­ker­ten Mei­nungs­frei­heit für frag­lich. So­lan­ge wir uns im Rah­men des Grund­ge­set­zes be­we­gen, die­nen auch pla­ka­ti­ve Äu­ße­run­gen der De­mo­kra­tie. Wich­tig ist mir aber, dass der Spre­cher zu er­ken­nen ist, auch wenn die­ser da­mit be­stimmt oft an­ecken wird.

Manch­mal muss man sich pro­vo­ka­tiv, be­zie­hungs­wei­se po­pu­lis­tisch äu­ßern. Oh­ne die The­sen von Mar­tin Lu­ther hät­te es viel län­ger ge­dau­ert, ei­ne Ve­rän­de­rung bis hin zu ei­ner Re­for­ma­ti­on der Kir­che zu er­rei­chen. Wenn uns die Grü­nen in den Acht­zi­gern nicht wach­ge­rüt­telt hät­ten, wä­re un­ser Land jetzt dun­kel. Wir hät­ten Licht­ver­hält­nis­se wie in Pe­king. Oh­ne den Satz der Kanz­le­rin: ,Wir schaf­fen das‘ , wä­ren Tau­sen­de hil­fe­su­chen­de Men­schen halt­los durch Eu­ro­pa ge­irrt. [...]

Na­tür­lich ist nicht je­de Aus­sa­ge rich­tig und hilf­reich. Ich er­in­ne­re hier an die nicht mehr si­che­re Ren­te. [...] Wenn es ge­lingt, die­se Aus­sa­gen mit In­hal­ten zu fül­len, um an­schlie­ßend dar­über zu dis­ku­tie­ren, dann ist Po­pu­lis­mus auch hilf­reich, weil der Wäh­ler sieht, wel­che Par­tei am ehes­ten sei­ne Stand­punk­te ver­tritt.“

Micha­el Sch­mitt-Bo­e­ger Lot­te

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.