Ro­te Zah­len durch un­ge­plan­te Aus­ga­ben

Wolf­gang Hopp neu­er Wart für Wer­sens Müh­le Boh­le

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Westfälische Tagespost - Von Ur­su­la Holt­grewe

Es war ein teuf­li­scher Start für die Mit­glie­der­ver­samm­lung des Wer­sener Ver­eins Müh­le Boh­le: Müh­len­ka­ter „Teu­fel“streif­te durch das his­to­ri­sche Ge­bäu­de – mit eher ge­rin­gem In­ter­es­se an der Ta­ges­ord­nung.

Da­von lie­ßen sich Vor­sit­zen­der Wer­ner Schwent­ker, zwei­ter Vor­sit­zen­der Chris­ti­an Thies, Schrift­füh­rer Die­ter Co­lom­bet und Kas­sen­wart Wil­helm Mel­cher nicht be­ir­ren. Schwent­ker blick­te auf zahl­rei­che öf­fent­li­che und ver­eins­in­ter­ne Ter­mi­ne zu­rück. Un­ter an­de­rem wur­de durch­feuch­te­tes Mau­er­werk er­folg­reich ab­ge­dich­tet.

Wer­sens Ge­schich­te

Ei­ne öf­fent­li­che Fort­set­zung gibt es am 18. Au­gust in der Müh­le für den Streif­zug Wolf­gang Jo­han­nie­manns durch Wer­sens Ge­schich­te. Den au­ßer­schu­li­schen Lern­ort Müh­le Boh­le be­such­ten im ver­gan­ge­nen Jahr zwölf Grup­pen. „Das ist ein wich­ti­ges The­ma für die Müh­le ge­wor­den. Wir su­chen noch Be­treu­er für die Schul­klas­sen, da­mit Wil­helm Schrö­der Un­ter­stüt­zung be­kommt“, be­ton­te der Vor­sit­zen­de.

Für der­zeit 226 Mit­glie­der führt Wil­helm Mel­cher die Kas­se. Er be­rich­te­te über Spen­den von Un­ter­neh­men – und an­er­ken­nend über ei­ne von der Hol­la­ger Erich-Käst­ner-Schu­le, die mit ei­ner selbst be­mal­ten Post­kar­te beim Ver­ein ein­traf: „Drei Klas­sen ha­ben ins­ge­samt 70 Eu­ro ge­sam­melt.“

Mit mehr als 4500 Eu­ro für Mau­er­werks­ab­dich­tung und Re­pa­ra­tur des un­ter­schläch­ti­gen Was­ser­ra­des wur­de die Kas­se au­ßer­plan­mä­ßig be­las­tet. Da­her wies der Jah­res­ab­schluss vier­stel­li­ge ro­te Zah­len auf. „Wir ha­ben et­was von der Sub­stanz ge­lebt“, re­sü­mier­te der Müh­len-Fi­nanz­chef ge­las­sen. Gleich­wohl ste­he der Ver­ein gut da. Mitt­ler­wei­le hat­te Re­na­te Schwent­ker „Teu­fel“nicht an den Hör­nern ge­packt, son­dern auf den Ar­men ins Freie getragen.

Ei­ne Ve­rän­de­rung gab es im Bei­rat des Müh­len­ver­eins: Als Müh­len­wart stell­te Wil­helm Mey­er das Amt aus pri­va­ten Grün­den zur Ver­fü­gung. „Hut ab für das, was du für den Ver­ein ge­leis­tet hast“, an­er­kann­te Schwent­ker. Die Fra­ge für die Nach­fol­ge ha­be sich schnell be­ant­wor­tet, er­klär­te er. „Es ist ein glück­li­cher Um­stand, dass der Bür­ger­rad­weg fer­tig und dass Wolf­gang Hopp im Un­ru­he­stand ist“, wand­te sich Schwent­ker an das Müh­len­team­mit­glied. Hopp ha­be be­reits die La­ger an der Trans­mis­si­ons­wel­le re­gen­si­cher her­ge­rich­tet und glück­li­cher­wei­se zu­ge­sagt, das Amt zu über­neh­men, er­gänz­te der Vor­sit­zen­de. Die ein­stim­mi­ge Wahl war le­dig­lich Form­sa­che.

Un­ter­stüt­zung ge­sucht

Ein­ge­hen­der wur­de der Müh­len­tag am Pfingst­mon­tag, 6. Ju­ni, be­spro­chen. Das Müh­len­team, zu dem je­der hin­zu­kom­men kann, trifft sich be­reits am Frei­tag, 2. Ju­ni, für den Gr­und­auf­bau. Gleich­falls sind die Da­men vor Ort, die mit Re­na­te Schwent­ker, im Bei­rat für Fes­te ver­ant­wort­lich, al­les pro­per her­rich­ten für den er­war­te­ten Be­su­cher­an­sturm. „Ich su­che noch Un­ter­stüt­zung im Hin­ter­grund für den Müh­len­tag und hof­fe sehr, dass sich wie­der vie­le Ku­chen­bä­cke­rin­nen fin­den wer­den“, ap­pel­lier­te sie an die Hilfs­be­reit­schaft Lot­ter Bür­ger.

Ein Aus­zug (wei­te­rer Be­richt folgt) aus den An­ge­bo­ten des Müh­len­ta­ges: 11 Uhr Got­tes­dienst mit an­schlie­ßen­dem Po­sau­nen­kon­zert auf dem Müh­len­hof, Ka­nu­fah­ren, Pis­tols Fisch­ge­rich­te so­wie er­le­se­ne Brän­de und Es­si­ge, Tanz­dar­bie­tun­gen, Ku­li­na­ri­sches und erst­mals Smoot­hies, die beim Stau­tag gut an­ge­kom­men sind. Stän­de mit nütz­li­chen Din­gen gibt es zu­dem.

Wer Re­na­te Schwent­ker un­ter­stüt­zen möch­te, er­reicht sie un­ter Te­le­fon 0 54 04/27 41 oder info@ mu­eh­le-boh­le.de.

Üb­ri­gens müs­sen auf­merk­sa­me Müh­len­tag­be­su­cher schon be­son­ders of­fe­ne Au­gen hal­ten, um Ka­ter „Teu­fel“zu ent­de­cken. Er ver­zieht sich näm­lich bei der­ar­ti­gen Ver­an­stal­tun­gen in ein ru­hi­ges Eck­chen.

Ei­nen neu­en Müh­len­wart und vie­le In­fos gab es für (von links) Wil­helm Mel­cher, Wil­helm Mey­er, Wolf­gang Hopp, Wer­ner Schwent­ker, Chris­ti­an Thies und Die­ter Co­lom­bet bei der Mit­glie­der­ver­samm­lung des Ver­eins Müh­le Boh­le. Fo­to: Ur­su­la Holt­grewe

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.