So bru­tal. So dumm.

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Vorderseite - B.ewert@noz.de

FVon Burk­hard Ewert uß­ball­spiel, Weih­nachts­markt, Pop­kon­zert: Wie­der ein­mal hat der Ter­ror in­mit­ten Eu­ro­pas an ei­ner Stel­le zu­ge­schla­gen, an der Men­schen fei­ern und fröh­lich sein woll­ten. Kin­der, Müt­ter, Chris­ten, Mus­li­me: Oh­ne An­se­hen der Per­son tö­te­te in Man­ches­ter ein Mann, der ein ra­di­ka­ler Is­la­mist ge­we­sen sein dürf­te, mehr als 20 Men­schen.

Wie dumm. Wie bru­tal. Und wie be­lang­los, letzt­lich je­den­falls. Denn hat der Selbst­mord­at­ten­tä­ter ernst­haft ge­glaubt, sei­ne Tat wür­de ir­gend­et­was in sei­nem Sin­ne än­dern auf die­ser Welt? Po­li­tisch je­den­falls nicht. Ein wei­te­rer Idi­ot hat sich in die Luft ge­sprengt. Die Ge­schich­te wird dar­über hin­weg­ge­hen. Ein ver­ges­se­ner, fehl­ge­lei­te­ter Spin­ner mehr.

Kom­plett an­ders sieht es für die Fa­mi­li­en der Op­fer aus. So fol­gen­los, wie der An­schlag im gro­ßen Gan­zen blei­ben wird, so tra­gisch, dra­ma­tisch und schreck­lich sinn­los sind die Wir­kun­gen für sie. Selbst wer über­lebt hat, ist nicht mehr der­sel­be.

Für die Ge­sell­schaft blei­ben zwei Auf­ga­ben: Si­cher­heit zu ge­währ­leis­ten, so gut es eben geht, oh­ne die frei­heit­li­chen Grund­rech­te zu be­schnei­den. Und sei­nen Teil da­zu bei­zu­tra­gen, dass in den so fa­tal aus­strah­len­den Kon­flikt­her­den wie Sy­ri­en, Li­by­en und Af­gha­nis­tan Sta­bi­li­tät ein­zieht, statt ei­ner ei­ge­nen macht­po­li­ti­schen Agen­da den Vor­zug zu ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.