Mie­se No­ten für Ba­de­plät­ze am Düm­mer

EU-Stu­die zu Ba­de­ge­wäs­sern – Land­kreis: La­ge wird bes­ser

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Nordwest -

Schlech­te No­te für Nie­der­sach­sens zweit­größ­ten See: In ei­nem neu­en EUBe­richt zur Qua­li­tät der Ba­de­ge­wäs­ser wur­den zwei Ba­de­plät­ze am Düm­mer (Land­kreis Die­p­holz) mit „man­gel­haft“be­wer­tet. Ins­ge­samt er­hiel­ten in ganz Deutsch­land nur fünf Stel­len die­se No­te.

Schlecht be­wer­tet wur­den die Ba­de­stel­len See­stra­ße und Bir­ken­al­lee in Lem­bruch. Den Ge­sund­heits­be­hör­den in Die­p­holz ist die Si­tua­ti­on an den zwei Stel­len am See aus dem Vor­jahr be­reits be­kannt. Die La­ge ha­be sich ver­bes­sert. „Die ers­ten Be­pro­bun­gen aus die­sem Jahr sind aus­ge­spro­chen gut. Es be­steht kei­ne Ein­schrän­kung für den Ba­de­be­trieb“, sag­te der für das Ge­sund­heits­amt zu­stän­di­ge Kreis­rat Mar­kus Pra­gal.

Für den EU-Be­richt wur­de das Vor­kom­men von E.co­liBak­te­ri­en und Darm-En­te­ro­kok­ken im Was­ser un­ter­sucht, die im We­sent­li­chen auf Tier­kot zu­rück­zu­füh­ren sind.

Grund­sätz­lich bleibt in Deutsch­land das Ba­den an den Küs­ten und in fast al­len Flüs­sen und Se­en aber ein sau­be­res Ver­gnü­gen. Nach ei­nem neu­en EU-Be­richt zur Qua­li­tät der Ba­de­ge­wäs­ser er­fül­len 97,8 Pro­zent der knapp 2300 un­ter­such­ten Ba­de­stel­len die EU-Min­dest­stan­dards. An den meis­ten Ba­de­stel­len (fast 91 Pro­zent) be­schei­nigt der am Di­ens­tag von der Eu­ro­päi­schen Um­welt­agen­tur vor­ge­stell­te Be­richt dem Was­ser so­gar ei­ne aus­ge­zeich­ne­te Qua­li­tät.

Auch Fi­sche lei­den un­ter der Was­ser­qua­li­tät – Blau­al­gen und über­mä­ßi­ger Dün­ge­mit­tel­ein­satz ma­chen dem Düm­mer und sei­nem Zuf­luss Hun­te zu schaf­fen. Fo­to: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.