Um­be­nen­nung von Ka­ser­nen über­trie­ben

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Dialog -

Zum Ar­ti­kel „Von der Ley­en will Ka­ser­nen um­be­nen­nen“(Aus­ga­be vom 15. Mai).

„Sie wei­sen in Ih­rem Ar­ti­kel dar­auf hin, dass die Zahl der Rechts­ex­tre­mis­ten in der Bun­des­wehr von 47 Per­so­nen 2010 auf drei in 2016 ge­sun­ken ist. Das ist gut, sind aber im­mer noch drei zu viel. Aber an­statt in der Sa­che ,Fran­co A.‘ be­son­nen zu er­mit­teln, wird hek­tisch über­re­agiert [...].

Nun wird die gan­ze Trup­pe un­ter Ge­ne­ral­ver­dacht ge­stellt [...]. Zugleich möch­te man die Na­men der Ka­ser­nen, die ei­nen Be­zug zu Sol­da­ten der Wehr­macht ha­ben, än­dern. Glaubt wirk­lich je­mand, dass ei­ne Mar­seil­le-Ka­ser­ne – be­nannt nach dem Jagd­flie­ger Hans-Joa­chim Mar­seil­le, der im Al­ter von 23 Jah­ren ge­fal­len ist – rech­tes Ge­dan­ken­gut be­güns­tigt?

Ich hal­te die­se Maß­nah­me für völ­lig un­ver­hält­nis­mä­ßig. Was ist mit den Krie­ger­denk­mä­lern, wer­den die jetzt auch ent­fernt? Sie ha­ben doch eben­falls ei­nen Be­zug zur Wehr­macht. Sol­da­ten und Of­fi­zie­re wur­den in ei­nen Krieg ge­schickt, den ein ver­bre­che­ri­sches Re­gime vom Zaun ge­bro­chen hat. Sol­da­ten und Of­fi­zie­re, die si­cher nicht al­le Na­zis wa­ren [...]. Hel­mut Schmidt hat es mal so for­mu­liert: Es gibt kei­ne kol­lek­ti­ve Eh­re, aber es gibt auch kei­ne kol­lek­ti­ve Schuld. Dass man ein Fo­to von ihm in Wehr­machts­uni­form [...] ent­fernt hat, be­schämt mich sehr.“Hei­ner Brink­werth Bad Ro­then­fel­de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.