Star­ke Far­ben und 3-D-Ef­fek­te

Ver­nis­sa­ge im Kreis­haus: Zwei Künst­ler stel­len aus

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrücker Land -

Auf mehr als 100 Aus­stel­lun­gen kann der Ma­ler Gün­ter Spon­heu­er be­reits zu­rück­bli­cken. Auch im Kreis­haus Osnabrück wa­ren die Bil­der des ge­bür­ti­gen Es­se­ners be­reits zu se­hen. Nun gibt es aber nicht nur ei­ne Neu­auf­la­ge, son­dern gleich ei­ne Doppelausstellung: Spon­heu­ers Künst­ler­kol­le­ge Jo­sef Lan­ge-Gr­um­feld ist eben­falls mit sei­nen Wer­ken ver­tre­ten.

Die Aus­stel­lung ist Teil der Rei­he „Kunst im Kreis­haus“. Bei der Er­öff­nung führ­te He­len Ko­ri­ath (Pro­fes­so­rin für Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­si­tät Osnabrück) in die Ar­beit der bei­den Künst­ler ein.

Spon­heu­er und Lan­geGr­um­feld kön­nen auf ein lang­jäh­ri­ges Schaf­fen als Künst­ler zu­rück­bli­cken. Spon­heu­er stu­dier­te an der Folk­wangschu­le für Gestal­tung in Es­sen, an der Aka­de­mie der bil­den­den Küns­te in Wi­en so­wie in Den Haag an der Vri­je Aca­de­mie „Film“. In der ak­tu­el­len Aus­stel­lung zeigt Spon­heu­er ne­ben der klas­si­schen Öl­ma­le­rei auf

Lein­wand ei­ne neu­ar­ti­ge Va­ri­an­te: die Hin­ter­glas-Ma­le­rei. Da­bei be­malt der Künst­ler Acryl­glas­schei­ben rück­sei­tig mit Öl­far­ben und legt dann meh­re­re so be­ar­bei­te­te Schei­ben über­ein­an­der, wo­durch ein 3-D-Ef­fekt ent­steht. Wie Ko­ri­ath aus­führ­te, sind in Gün­ter Spon­heu­ers Ma­le­rei vie­le Mo­men­te fest­ge­hal­ten, die Ein­bli­cke in sein Künst­ler­le­ben, sein Le­bens­um­feld im Os­na­brü­cker Land ge­ben. Da­zu ge­hö­ren Be­ob­ach­tun­gen an der Dö­ner- oder der Pom­mes­bu­de oder von jun­gen Leu­ten, die zu­sam­men­sit­zen und al­le in ihr Han­dy oder Smart­pho­ne

ver­tieft sind, das Rad­fah­ren auf der Bun­des­stra­ße und vie­le an­de­re All­täg­lich­kei­ten.

Der An­ku­mer Lan­geGr­um­feld ist als Ma­ler und Skulp­teur ak­tiv und ar­bei­tet re­gel­mä­ßig in Kap­stadt in Süd­afri­ka. Sei­ne Ar­beit zeich­net sich ins­be­son­de­re durch star­ke Far­ben, far­bi­ge Sym­bo­le und Fi­gu­ra­tio­nen aus. Ne­ben der klas­si­schen Lein­wand wählt er auch an­de­re Ge­gen­stän­de als Trä­ger sei­ner kräf­ti­gen Far­ben. Da­zu zäh­len et­wa Baum­schei­ben, ge­fun­de­ne Ge­gen­stän­de oder ge­brauch­te Tisch­plat­ten.

Doppelausstellung: In der Rei­he „Kunst im Kreis­haus“sind die Wer­ke von Gün­ter Spon­heu­er (links) und Jo­sef Lan­geGr­um­feld (Drit­ter von rechts) noch bis zum 30. Ju­ni zu se­hen. Fo­to: Land­kreis Osnabrück/Her­mann Pen­ter­mann

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.