Viel­ver­spre­chen­der Sai­son­auf­takt

För­der­kreis Bul­ler­teich hat sich für 2017 viel vor­ge­nom­men

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Westfälische Tagespost -

Als hät­te Pe­trus es ge­wusst, dass für den bis­her hei­ßes­ten Tag des Jah­res aus­ge­rech­net die Ge­ne­ral­ver­samm­lung des För­der­krei­ses Bul­ler­teich ge­plant war. Der Ver­ein konn­te al­so prak­tisch vor vol­lem Haus ta­gen, denn Ver­samm­lungs­ort war das Frei­bad, und das war bis in den Abend hin­ein rap­pel­voll. Na­tür­lich tum­mel­ten sich deut­lich mehr Schwimm­bad-Fans im Be­cken und am Rand als auf den Ver­samm­lungs­stüh­len.

„Der Sai­son­start ist auf je­den Fall schon bes­ser als ver­gan­ge­nes Jahr“, freu­te sich Schwimm­meis­ter Hei­ner El­gert am Ran­de der Ver­samm­lung über das schö­ne Wet­ter. Für Tho­mas Wes­sel­mann, den Vor­sit­zen­den des För­der­krei­ses, be­deu­te­te das le­ben­di­ge Um­feld, dass er mit lau­ter Stim­me durch die Ta­ges­ord­nung füh­ren muss­te. „Glück­li­cher­wei­se kann ich vie­le Punk­te zü­gig ab­ha­ken und viel Po­si­ti­ves aus dem ver­gan­ge­nen Jahr be­rich­ten“, sag­te er.

„Sa­xo-Re­vi­val-Par­ty“

Ger­ne blick­te er da­bei auf die po­si­ti­ven Hö­he­punk­te der Vor­jah­res­sai­son zu­rück. „Wir ha­ben viel be­wegt, was mög­li­cher­wei­se erst auf den zwei­ten Blick zu se­hen ist“, führ­te er un­ter Hin­weis auf Re­pa­ra­tu­ren auf dem Ge­län­de und im Ki­osk an. Da­zu sei der Be­ach­soc­cer­platz ein­ge­zäunt wor­den, und das kos­ten­lo­se Aqua­jog­ging ha­be sich eta­bliert.

Sehr gut an­ge­kom­men ist auch die „Sa­xo-Re­vi­val-Par­ty“. „Des­halb wol­len wir die­se Der Vor­stand des För­der­krei­ses Bul­ler­teich zieht ei­ne po­si­ti­ve Bi­lanz (von links): Wolf­gang De­cking, Chris­ti­ne Bü­ne­mann, Bo­do Twie­haus und Tho­mas Wes­sel­mann. Es fehlt Die­ter Schul­te.

auch in die­sem Som­mer or­ga­ni­sie­ren“, kün­dig­te Wes­sel­mann an. Ter­min ist der 15. Ju­li.

Auch der Blick auf die ge­ra­de be­gon­ne­ne Frei­bad­sai­son ver­spricht viel Ak­ti­vi­tät durch den gut auf­ge­stell­ten Ver­ein. Im sechs­ten Jahr nach sei­ner Grün­dung be­steht der För­der­kreis ak­tu­ell aus 350 Mit­glie­dern.

Das hat selbst­ver­ständ­lich auch fi­nan­zi­el­le Aus­wir­kun­gen, denn durch die Mit­glieds­bei­trä­ge, ei­ne frei­wil­li­ge Spen­de und nicht zu­letzt die er­folg­rei­che Frei­bad­par­ty hat sich der Ver­ein ein be­acht­li­ches Geld­pols­ter ge­schaf­fen. „Da wir ein ein­ge­tra­ge­ner Ver­ein sind, dür­fen wir aber nicht ge­winn­ori­en­tiert ar­bei­ten oder gro­ße Rück­la­gen bil­den“, er­läu­ter­te Wes­sel­mann das „Pro­blem“

des För­der­krei­ses. Das Geld müs­se in­ves­tiert wer­den. Im Au­gen­blick wer­de ein neu­es Hand­tuch­re­gal an­ge­fer­tigt, das di­rekt am Schwimm­be­cken auf­ge­baut wer­den sol­le.

Ein noch größeres Pro­jekt ist auch schon ge­plant: Die jahr­zehn­te­al­te DLRG-Hüt­te soll ab­ge­ris­sen und in ei­nem ver­än­der­ten und mo­der­nen Stil wie­der auf­ge­baut wer­den. „Je nach ge­neh­mig­ter Grö­ße kön­nen wir die Hüt­te dann auch als La­ger und klei­nen Club­raum nut­zen“, be­rich­te­te Wes­sel­mann den an­we­sen­den Mit­glie­dern. Ge­plant sei die Ak­ti­on be­reits für die­sen Som­mer.

Jetzt auch Aqua­fit­ness

Ei­ne wei­te­re Neue­rung spielt sich schließ­lich di­rekt im Be­cken ab. In Ko­ope­ra­ti­on

mit dem Ge­sund­heits­sport­ver­ein Westerkappeln wer­den ab dem 3. Ju­ni neue Kur­se an­ge­bo­ten. Da­zu zäh­len Aqua­fit­ness und Was­ser­gym­nas­tik mit zer­ti­fi­zier­ten Trai­nern. „Zu­sam­men mit dem Aqua­jog­ging kön­nen un­se­re Be­su­cher dann bis zu fünf Kur­se in der Wo­che be­le­gen. Das ist schon ein su­per An­ge­bot“, freu­te sich Wes­sel­mann.

Pas­send zum En­de der Ba­de­zeit hat­te die Ver­samm­lung dann auch al­le ob­li­ga­to­ri­schen Ta­ges­ord­nungs­punk­te ab­ge­ar­bei­tet und konn­te nach dem En­de des of­fi­zi­el­len Teils den som­mer­li­chen Abend ge­nie­ßen.

Wei­te­re Be­rich­te aus Westerkappeln im Ort­spor­tal un­ter noz.de/westerkappeln

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.