Drei To­te bei Blut­tat in Wup­per­ta­ler Wohn­heim

Tat­ver­däch­ti­ger wo­mög­lich schuld­un­fä­hig

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Weltspiegel -

Nach ei­ner Ge­walt­tat mit drei To­des­op­fern in ei­nem so­zi­al­the­ra­peu­ti­schen Wohn­heim in Wuppertal steht ein 42-jäh­ri­ger Be­woh­ner un­ter drin­gen­dem Tat­ver­dacht. Der Mann sei mög­li­cher­wei­se psy­chisch krank, be­rich­te­te ein Spre­cher der Staats­an­walt­schaft am Don­ners­tag. In dem Ge­bäu­de hat­te die von Be­woh­nern alar­mier­te Po­li­zei am Mitt­woch­abend die Lei­chen von drei Män­nern im Al­ter von 38 bis 63 Jah­ren ge­fun­den. Bei den To­ten han­delt es sich eben­falls um Heim­be­woh­ner.

Die Män­ner sei­en au­gen­schein­lich durch Stich­ver­let­zun­gen ge­stor­ben, sag­te der Staats­an­walt. Der­zeit sei der Her­gang der Blut­tat noch un­klar. Der 42-Jäh­ri­ge müs­se von ei­nem Psych­ia­ter un­ter­sucht wer­den. Mög­li­cher­wei­se sei er schuld­un­fä­hig, so­dass ei­ne Un­ter­brin­gung in ei­ner psych­ia­tri­schen Ein­rich­tung in Be­tracht kom­me.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.