Ra­ke­ten­start in Neu­see­land ge­glückt

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Gut Zu Wissen -

Mit ei­nem Ra­ke­ten­start am Don­ners­tag ist Neu­see­land zur elf­ten Raum­fahrt­na­ti­on der Welt ge­wor­den. Ei­ne 17 Me­ter lan­ge Ra­ke­te der pri­va­ten Fir­ma Ro­cket Lab hob von der Mahia-Halb­in­sel auf der Nord­in­sel Neu­see­lands ab, vom welt­weit ers­ten Welt­raum­bahn­hof in Pri­vat­be­sitz. „Ha­ben es in den Welt­raum ge­schafft“, twit­ter­te Ro­cket Lab am Don­ners­tag­nach­mit­tag (Orts­zeit).

Der Test­flug soll die Ba­sis für re­gel­mä­ßi­ge kom­mer­zi­el­le Raum­flü­ge le­gen. Ro­cket Lab woll­te die wäh­rend des Flu­ges er­ho­be­nen Da­ten nut­zen, um im Lau­fe des Jah­res ei­nen re­gu­lä­ren Flug­be­trieb zu star­ten. Ziel des neu­see­län­di­schen Start-ups im Be­sitz ei­ner US-Mut­ter­fir­ma ist es, den Kun­den wö­chent­li­che Starts an­zu­bie­ten. Kos­ten­punkt pro Start: rund 4,9 Mil­lio­nen US-Dol­lar (4,4 Mil­lio­nen Eu­ro).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.