Grund­schu­le Wer­sen räumt ab

Mal­wett­be­werb der Volks­bank Wes­ter­kap­peln-Wer­sen

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Westfälische Tagespost -

LOT­TE/WES­TER­KAP­PELN. Ent­we­der der Kunst­un­ter­richt ist bes­ser, oder die Kin­der der Grund­schu­le Wer­sen sind be­son­ders ta­len­tiert. Beim Mal­wett­be­werb der Volks­bank Wes­ter­kap­peln-Wer­sen lan­de­ten je­den­falls aus­nahms­los Kin­der von dort auf den vor­de­ren Plät­zen.

„Das ist rei­ner Zu­fall“, be­tont Clau­dia Pu­ke, Mar­ke­ting­lei­te­rin des Geld­in­sti­tu­tes. Die Ju­ry, die En­de März zu­sam­men­ge­tre­ten war, ha­be die Bil­der an­onym be­wer­tet. Die Na­men der Kin­der hät­ten auf den Rück­sei­ten der Wer­ke ge­stan­den, be­tont Pu­ke.

Beim 47. In­ter­na­tio­na­len Ju­gend­wett­be­werb der Volks­ban­ken lau­te­te das Mot­to „Freund­schaft ist … bunt!“. Um das „Aben­teu­er Freund­schaft“ging es in den Klas­sen 1 bis 4. Ins­ge­samt wur­den 370 Bil­der und Lö­sun­gen beim be­glei­ten­den Quiz ein­ge­reicht, „ein auch zu den Vor­jah­ren über­wäl­ti­gen­des Er­geb­nis“, wie die Volks­bank Wes­ter­kap­pelnWer­sen schreibt.

Das mag für die drei an­ge­schrie­be­nen Grund­schu­len zu­tref­fen. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren gab es al­ler­dings je­weils fast drei­mal so vie­le Ein­sen­dun­gen. „Die wei­ter­füh­ren­den Schu­len ha­ben sich die­ses Mal nicht be­tei­ligt“, be­dau­ert Pu­ke. War­um es an der Ge­s­amt-, der Re­a­lund der Haupt­schu­le kei­ne Re­so­nanz auf den Wett­be­werb gab, ver­moch­te die Mar­ke­ting­lei­te­rin nicht zu sa­gen.

Den ers­ten Platz auf Orts­ebe­ne im Mal­wett­be­werb der Jahr­gangs­stu­fe der 1. und 2. Klas­se hat Ma­rie We­ber (Klas­se 2b) vor Theo­dor Anis­si­mov (1a) und Ju­lia Moor (2b) ge­won­nen. In der Jahr­gangs­stu­fe der 3. und 4. Klas­se ging Bu­na Mo­ri­na (Klas­se 4b) als Sie­ge­rin her­vor. Ih­re Klas­sen­ka­me­ra­din Ali­na Icken be­leg­te hier den zwei­ten Platz vor Emi­lia Kre­beck (3a).

Beim Quiz­wett­be­werb hat­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus Wes­ter­kap­peln

und Han­dar­pe mehr Glück. In der Jahr­gangs­stu­fe Klas­sen 1 und 2 Klas­se sieg­te Ben Twie­haus von der Grund­schu­le am Bul­ler­diek (Klas­se 2b) vor May­ra Lee­ker (Grund­schu­le Han­dar­pe, 2. Klas­se) und Lot­ta Tri­phaus (Grund­schu­le Wer­sen, 1b). bei den 3. und 4. Klas­sen lan­de­te Mo­ritz Schrö­ter (Grund­schu­le am Bul­ler­diek, 3d) auf dem ers­ten Platz vor Lu­kas Maug (Grund­schu­le am Bul­ler­diek,

4a) und Ben Wen­zel (Pe­ter-Pan-Schu­le, 4a).

Die Ge­win­ner auf Orts­ebe­ne wer­den laut Mit­tei­lung der Volks­bank mit wert­vol­len Sach­prei­sen be­lohnt. Zu­sätz­lich be­steht für die Orts­sie­ger des Mal­wett­be­werbs die Chan­ce, auf Lan­des- und Eu­ro­pa­ebe­ne wei­te­re Geld- und Sach­prei­se zu er­hal­ten. Zur Sie­ger­eh­rung sind die Kin­der in der kom­men­den Wo­che ein­ge­la­den.

Fo­tos: Volks­bank

„Freund­schaft ist . . . bunt!“– das Sie­ger­bild von Bu­na Mo­ri­na aus der 4b der Grund­schu­le Wer­sen zeigt das sehr an­schau­lich (links).

Eben­falls auf Platz 1 lan­de­te Ma­rie We­ber (2b) mit ih­rem bun­ten Heiß­luft­bal­lon.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.