Au­tor Wil­li Fähr­mann ge­stor­ben

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Kultur -

dpa XANTEN/MÜN­CHEN. Der Kin­der- und Ju­gend­buch­au­tor Wil­li Fähr­mann ist tot. Der Schrift­stel­ler starb am Don­ners­tag im Al­ter von 87 Jah­ren im Krei­se sei­ner Fa­mi­lie in Xanten, wie sein Sohn Tom sag­te. „Das war ein lan­ger Le­bens­weg, der nor­mal und fried­lich zu En­de ge­gan­gen ist“, sag­te Sohn Tom. Fähr­mann war mehr­mals im In- und Aus­land für sei­ne Ar­beit aus­ge­zeich­net wor­den, un­ter an­de­rem mit dem Deut­schen Ju­gend­li­te­ra­tur­preis, dem Ka­tho­li­schen Kin­de­r­und Ju­gend­buch­preis und mit dem Ver­dienst­kreuz ers­ter Klas­se der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land.

Kin­der­buch­au­tor Wil­li Fähr­mann. Fo­to: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.