Ein Plus von 32 500 Eu­ro

TSG Burg Gre­tesch op­ti­miert die ei­ge­nen Struk­tu­ren

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Lokalsport -

spo OS­NA­BRÜCK. Ei­ne po­si­ti­ve Jah­res­bi­lanz zog Jür­gen Buß­mann als ers­ter Vor­sit­zen­der der TSG Burg Gre­tesch bei der Jah­res­haupt­ver­samm­lung des mit 3149 Mit­glie­dern zweit­größ­ten Sport­ver­eins der Stadt Os­na­brück.

Auf sport­li­cher Ebe­ne hob Buß­mann die Leis­tun­gen der Ro­pe-Skip­pe­rin­nen (Lan­des­meis­ter­schaft, EM-Qua­li­fi­ka­ti­on), Leicht­ath­le­ten (et­wa Fa­bi­an Dam­mer­mann, Deut­scher Meis­ter), den Klas­sen­er­halt der Re­gio­nal­li­ga-Fuß­ball­frau­en so­wie die er­folg­reich durch­ge­führ­ten Gro­ßevents Re­no-Cup und das Schwimm-Mee­ting im Net­te­bad her­vor. Als Preis­trä­ger stach die TSG-Ener­gie­bahn mit dem 4. Platz bei der Ver­lei­hung des Gol­de­nen Sterns in Gold in Ber­lin her­vor.

Die Fi­nan­zen des Ver­eins sind ge­ord­net, der Haus­halt 2016 schließt mit ei­nem Plus von 32 500 Eu­ro ab. Der Dar­le­hens­stand ist laut der Be­rich­te trotz gro­ßer In­ves­ti­tio­nen der nied­rigs­te seit 26 Jah­ren. Elk Fran­ke re­fe­rier­te über den Stand der Struk­tur­op­ti­mie­rung, die der Vor­stand und die haupt­amt­li­chen Mit­ar­bei­ter seit ei­nem Jahr ver­fol­gen. Der Ver­ein or­ga­ni­siert sich nun in ei­nem Drei-Säu­len-Mo­dell, wel­ches sich in Sport/Wett­kampf (Alex­an­der Kork), Fit­ness/ Re­ha/Ge­sund­heit (Ste­phan San­ta­ni­el­lo), So­zia­les (Britta Szy­pul­ski) plus Ver­wal­tung (Jut­ta Stock­mann) glie­dert.

Seit dem 1. Mai wird die Club­haus-Gas­tro­no­mie in ab­ge­speck­ter Form von der TSG selbst be­trie­ben. Da­zu ist der Aus­bau des vor­han­de­nen Saa­les der Gast­stät­te zu ei­nem Mul­ti­funk­ti­ons­raum ge­plant.

Sport­ler­eh­rung der TSG mit (oben, von links): Vor­stand Jür­gen Buß­mann, Fa­bi­an Dam­mer­mann, Fe­lix Has­sel­mann, Adri­an Dü­ring, Ma­ri­an Backs (so­wie un­ten von links): So­phie Mo­li­tor, Fi­na Szy­pul­ski, Nils Huht­ak­an­gas, Britta Szy­pul­ski. Fo­to: Her­mann Pen­ter­mann

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.