Wetter bringt Über­an­ge­bot an Spar­gel

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Nordwest -

Knapp ei­nen Mo­nat vor dem of­fi­zi­el­len En­de der Spar­gel­sai­son am 24. Ju­ni sorgt das Wetter für ei­ne gu­te Ern­te und so­gar ein leich­tes Über­an­ge­bot in Nie­der­sach­sen. „Die Fol­ge sind sin­ken­de Ver­brau­cher­prei­se“, sag­te der Ge­schäfts­füh­rer der Spar­gel­an­bau­er in Nie­der­sach­sen, Fred Eick­horst. Der Ki­lo-Preis et­wa für Bruchspar­gel ist laut Eick­horst mitt­ler­wei­le auf gut drei Eu­ro ge­sun­ken, bei Stan­gen­spar­gel liegt er im Schnitt bei sie­ben bis acht Eu­ro. Nach dem Kalt­start in die Sai­son wer­den jetzt al­le ver­füg­ba­ren Flä­chen ge­nutzt.

In Nie­der­sach­sen wird deutsch­land­weit am meis­ten Spar­gel an­ge­baut. Bun­des­weit kommt je­de vier­te Stan­ge aus der Ge­gend zwi­schen Deis­ter und Nord­see­strand. Ins­ge­samt be­ar­bei­ten die gut 350 Spar­gel­bau­ern rund 5000 Hekt­ar Flä­che.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.