Mahn­mal Al­te Sy­nago­ge be­schä­digt

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

OS­NA­BRÜCK. Das Mahn­mal „Al­te Sy­nago­ge“ist be­schä­digt wor­den. Nach An­ga­ben der Po­li­zei sind in der Nacht zum Sams­tag die Me­tall­ta­feln am Mahn­mal von bis­lang un­be­kann­ten Tä­tern ver­dreckt wor­den. „Auf­merk­sam wur­den wir durch Hin­wei­se aus der Be­völ­ke­rung“, be­rich­tet Det­lef Kuhn, Di­enst­ab­tei­lungs­lei­ter des zu­stän­di­gen Po­li­zei­re­viers. Das Mahn­mal er­in­nert an die Al­te Sy­nago­ge in Os­na­brück, die am 9. No­vem­ber 1938 ge­plün­dert und in Brand ge­setzt wur­de. 90 Mit­glie­der der Ge­mein­de wur­den da­mals zu­nächst in­haf­tiert und dann ins Kon­zen­tra­ti­ons­la­ger Bu­chen­wald de­por­tiert. Die Ermittlungen zur Tat lau­fen der­zeit auf Hoch­tou­ren. Die Po­li­zei Os­na­brück bit­tet um Hin­wei­se un­ter der Te­le­fon­num­mer 05 41/327-22 15.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.