1000 Be­su­cher zum Sai­son­auf­takt

Som­mer­li­ches Wetter be­schert dem Met­tin­ger Frei­bad reich­lich Zu­lauf – Vor­stand des För­der­ver­eins be­geis­tert

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Region -

„Gu­tes Wetter ist be­stellt“, hat­ten die Vor­stands­mit­glie­der des För­der­ver­eins Frei­bad Met­tin­gen in der Vor­wo­che noch ge­flachst. Und wa­ren am Sams­tag wohl selbst über­rascht, wie Pe­trus lie­fer­te.

„So tol­les Wetter hat­ten wir zur Sai­son­er­öff­nung schon lan­ge nicht mehr“, wa­ren sich al­le ei­nig. Der strah­lend blaue Him­mel, die mehr als 30 Grad Cel­si­us Luft­tem­pe­ra­tur und nicht zu­letzt das knapp 25 Grad Cel­si­us war­me Was­ser im gro­ßen Be­cken lie­ßen in der Tat kei­ne Wün­sche of­fen und be­scher­ten der An­la­ge gleich am ers­ten Tag rund 1000 gut ge­laun­te Ba­de­gäs­te im Was­ser wie auf der Wie­se. Zu­frie­den wa­ren nicht nur die Ge­mein­de Met­tin­gen als Be­trei­be­rin des Ba­des und die Schwimm­meis­ter, son­dern auch die Mit­glie­der des För­der­ver­eins, die bis un­mit­tel­bar vor dem Start noch die letz­ten Ar­bei­ten er­le­digt hat­ten. Es dräng­te, schließ­lich stan­den schon am Vor­mit­tag Ba­de­wil­li­ge vor dem noch ge­schlos­se­nen Ein­gang.

Über 100 Sai­son­kar­ten

„Wir ha­ben ei­ni­ge, die zu früh ka­men, wie­der weg­schi­cken müs­sen“, sagt Schrift­füh­rer Sa­scha Eß­la­ge, der am Sams­tag ge­mein­sam mit dem Vor­sit­zen­den Da­ni­el Rähl­mann und dem Event­ma­na­ger In­go aus dem Moo­re nicht nur weit über 100 Sai­son­kar­ten ver­kauft, son­dern auch elf Fa­mi­li­en von ei­ner Mit­glied­schaft im För­der­ver­ein über­zeugt hat.

Die Rech­nung ist in der Tat schnell ge­macht. 65 Eu­ro zah­len Nicht-Mit­glie­der für die Fa­mi­li­en­sai­son­kar­te, nur 55 Eu­ro die Ver­eins­mit­glie­der. Blei­ben bei ei­nem Fa­mi­li­en­jah­res­ver­eins­bei­trag von 25 Eu­ro le­dig­lich 15 Eu­ro mehr zu zah­len. Geld, das zu 100 Pro­zent ins Frei­bad flie­ße, ver­spre­chen die Vor­stands­mit­glie­der und zei­gen auf den Klet­ter­turm, ih­re neu­es­te An­schaf­fung.

Wäh­rend die Män­ner den Ba­de­gäs­ten deut­lich ma­chen, wie schnell die Rech­nung im Fal­le ei­nes Ver­ein­s­ein­tritts auf­geht, herrscht auf der An­la­ge schon rich­tig Be­trieb. Be­son­ders der rund­er­neu­er­te Sprung­turm und der gro­ße Hai ha­ben es den Kin­dern und Ju­gend­li­chen an­ge­tan, die Jüngs­ten neh­men Hüpf­burg und Klet­ter­turm in Be­schlag.

An­de­re las­sen es lie­ber ru­hig auf der Wie­se an­ge­hen, ge­nie­ßen es zu schau­en, zu quat­schen oder auch zu schla­fen. Wer sich am Ki­osk für Pom­mes und Ge­fro­re­nes ent­schei­det, muss al­ler­dings schnell sein. Mayon­nai­se und Eis flie­ßen in der Son­ne schnel­ler, als man­cher es­sen kann.

Hal­len­bad ge­schlos­sen

Das Met­tin­ger Frei­bad an der Neu­en­kir­che­ner Stra­ße ist ab so­fort mon­tags bis frei­tags ab 8 Uhr, an Sams­ta­gen, Sonn- und Fei­er­ta­gen ab 10 Uhr ge­öff­net.

Das Hal­len­bad ist wäh­rend der Frei­bad­sai­son ge­schlos­sen.

Der wei­ße Hai ist ein ganz freund­li­cher Ge­sel­le – zu­min­dest der im Met­tin­ger Frei­bad. Fo­to: Diet­lind El­le­rich

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.