Un­ter dem Druck der Er­war­tun­gen

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Kultur - Von Ste­fan Lüd­de­mann s.lued­de­mann@noz.de

Be­wun­der­tes Kron­ju­wel un­ter den Mu­se­en, Hots­pot für Pro­mi-Auf­trit­te, Re­kord­hal­ter bei Etat und Be­su­cher­zah­len – das New Yor­ker Me­tro­po­li­tan Mu­se­um be­geis­tert als Haus der tau­send Mög­lich­kei­ten. Es gibt schein­bar nichts, was in die­sem Rie­sen­haus nicht mög­lich wä­re. Und genau da liegt das Pro­blem.

Wo­für steht die­ses Mu­se­um am En­de wirk­lich? Im Eil­schritt der Re­for­men scheint das Haus sei­ne ei­gent­li­che Mis­si­on, ja sei­nen Geist ver­lo­ren zu ha­ben.

Im Me­tro­po­li­tan bün­deln sich die enor­men Ve­rän­de­run­gen, die vie­le Mu­se­en ge­ra­de durch­ma­chen. Sie sol­len neue Ziel­grup­pen be­geis­tern, Gla­mour aus­strah­len, ih­re Etats selbst er­wirt­schaf­ten, sich für di­gi­ta­le Me­di­en öff­nen. Im­mer mehr Aus­stel­lun­gen sol­len es auch sein. Die Über­for­de­rung ist pro­gram­miert.

Me­tro­po­li­tan-Di­rek­tor Camp­bell hat Geld in den Sand ge­setzt. Aber un­ter sei­ner Lei­tung hat das Haus vor al­lem sei­ne Iden­ti­tät ver­lo­ren. Dar­in liegt der Kern der Kri­se. Sie soll­te war­nen. Wo­zu sind Mu­se­en vor al­lem da? Die­se Fra­ge muss neu be­ant­wor­tet wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.