Die „Avant­gar­de-Be­ra­te­rin“

Ly­ri­ke­rin Mo­ni­ka Rinck im Le­den­hof

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

Mo­ni­ka Rinck wirb­le das Den­ken auf, schrieb das Ma­ga­zin „Die Zeit“über die Dich­te­rin. Am Mitt­woch, 31. Mai, liest sie im St­ein­werk Le­den­hof in Os­na­brück aus neu­en und al­ten Ge­dich­ten.

Mo­ni­ka Rinck kommt auf Ein­la­dung der Uni­ver­si­tät Os­na­brück und des Li­te­ra­tur­bü­ros West­nie­der­sach­sen in das St­ein­werk Le­den­hof. Sie hat in Bochum, Ber­lin und Ya­le stu­diert und zahl­rei­che Prei­se ge­won­nen, un­ter an­de­ren den Kleist-Preis 2015 und den Ernst-Jandl-Preis 2017. In ih­ren Ge­dich­ten fin­den sich ne­ben phi­lo­so­phi­schen und erns­ten Ge­dan­ken gleich­be­rech­tigt Witz und Wort­spie­le­rei­en.

Un­ter der Adres­se www.be­griffs­stu­dio.de fin­den sich skur­ri­le Wort­samm­lun­gen wie „Pen­ny­markt der Ei­tel­kei­ten“.

Die Le­sung von Mo­ni­ka Rinck be­ginnt um 19 Uhr. Ein­tritt: 6/4 Eu­ro. Kar­ten­te­le­fon: 0541/2027908.

Fo­to: G. Gl­over

Witz und Wort­spie­le­rei­en, aber auch Erns­tes und Phi­lo­so­phi­sches trägt die Ly­ri­ke­rin Mo­ni­ka Rinck vor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.