PER­SÖN­LICH

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Weltspiegel -

Ti­ger Woods (Bild, 41), US-Golf­pro­fi, hat sich nach sei­ner Fest­nah­me we­gen Au­to­fah­rens un­ter mut­maß­li­chem Rausch­mit­tel­ein­fluss erst­mals öf­fent­lich zu Wort ge­mel­det. „Was ge­sche­hen ist, ist ei­ne un­er­war­te­te Re­ak­ti­on auf ver­schrie­be­ne Me­di­ka­men­te“, zi­tier­ten ihn US-Me­di­en: „Mir war nicht klar, dass der Mix aus Arz­nei­mit­teln mich so stark be­ein­flusst hat.“Fo­to: ima­go/UPI Pho­to

Ralph Sie­gel (Bild), Mu­sik­pro­du­zent, weiß noch nicht, ob er auch im kom­men­den Jahr beim ESC mit­mi­schen wird. „Im Mo­ment bin ich froh, dass ich viel­leicht ein paar Wo­chen Ru­he ha­be“, sag­te der 71Jäh­ri­ge am Ran­de der Auf­füh­rung sei­nes neu­en Mu­si­cal-Pro­jekts am Mon­tag­abend in Ber­lin. Fo­to: dpa

Phil­ip­pe (Bild, 57), bel­gi­scher Kö­nig, hat sein Miss­fal­len über ei­ne Wer­be­kam­pa­gne der Ket­te Bur­ger King mit sei­nem Bild kund­ge­tan. „Wir ha­ben un­se­re Bot­schaft über­mit­telt“, sag­te Pa­last­spre­cher Pier­re-Em­ma­nu­el De

Bauw. „Es ist nun an dem Un­ter­neh­men zu han­deln.“Vor­an­ge­gan­gen war ein ta­ge­lan­ger Streit über ei­ne Ak­ti­on der Ket­te, die Kun­den in ih­rer Wer­bung auf­for­der­te, zwi­schen dem bel­gi­schen Kö­nig und Bur­ger King zu wäh­len. Fo­to: dpa

Neil Patrick Har­ris (Bild, 43), US-Schau­spie­ler, hat sei­nen Ehe­mann Da­vid Burt­ka zu des­sen 42. Ge­burts­tag mit ei­nem be­son­de­ren Post hoch­le­ben las­sen. „Herz­li­chen Glück­wunsch, Da­vid. Du bist der glor­reichs­te Ehe­mann/Va­ter/Mensch, den ich je­mals ken­nen­ler­nen durf­te“, schrieb er auf sei­nem Ins­ta­gram-Ac­count. Fo­to: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.