Lin­dy-Hop und Lo­ko­mo­ti­ven am Pies­berg

Kul­tur­mei­le öff­net am Sonn­tag – Fort­set­zung der Rei­he „Bahn, Boot, Bi­ke und Bein­ver­gnü­gen“

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

Die Kul­tur­mei­le zwi­schen dem Pies­ber­ger Ha­fen und der Feld­bahn steht am Sonn­tag, 6. Au­gust, wie­der im Mit­tel­punkt der Rei­he „Bahn, Boot, Bi­ke und Bein­ver­gnü­gen“. Lieb­ha­ber des Lin­dy-HopTan­zes kom­men da­bei be­son­ders auf ih­re Kos­ten.

Laut Mit­tei­lung lädt der Sto­reh­ou­se Stomp in das zeit­ge­nös­si­sche Am­bi­en­te der Zwan­zi­ger- und Drei­ßi­ger­jah­re zum ers­ten Lin­dy-HopTe­ad­ance ins Pies­ber­ger Ge­sell­schafts­haus ein. Los geht es um 14.30 Uhr mit ei­nem kos­ten­lo­sen Schnup­per­kurs für An­fän­ger und Wie­der­ein­stei­ger. An­schlie­ßend kann von 15.30 bis 19 Uhr nach Swing­mu­sik der bei­den DJa­nes Swin­gab­le aus Müns­ter und Frau Wa­gner aus Bie­le­feld ge­tanzt wer­den.

Von 10 bis 18 Uhr fährt au­ßer­dem die Pies­ber­ger Feld­bahn. Die Os­na­brü­cker Dampf­lok­freun­de fah­ren ab 11 Uhr zu je­der vol­len St­un­de mit der Köf und zwei Wa­gen zum Os­na­brü­cker Ha­fen und zu­rück. Im Waa­ge­häus­chen auf dem Ze­chen­bahn­hof ist die Aus­stel­lung „Dampf mit Koh­le. Bau­tei­le­pa­ten­schaf­ten für die Os­na­brü­cker Dampf­lok 41 052“zu se­hen.

Im ima­gi­nä­ren Ha­fen­ca­fé an den Pies­ber­ger Lan­dungs­brü­cken kön­nen die Gäs­te von 11 bis 18 Uhr ent­spannt auf Lie­ge­stüh­len von Kaf­fee, Ku­chen und Käh­nen träu­men. Am Mu­se­um In­dus­trie­kul­tur fin­det ein Fahr­ra­dOld­ti­mer­tref­fen statt. Be­su­cher mit Fahr­rä­dern, die vor 1960 ge­baut wur­den, er­hal­ten frei­en Ein­tritt. Er­mä­ßig­ter Ein­tritt gilt für al­le an­de­ren Fahr­rad­fah­rer. Auf dem Pies­ber­ger Traum­pfad auf der Fels­rip­pe sind Ge­dich­te zum The­ma „Hei­mat“zu le­sen – Tex­te von Ei­chen­dorff bis Tuchol­s­ky und Ma­scha Kalé­ko. Ruck­sä­cke für Fos­si­li­en­ex­pe­di­tio­nen kön­nen im Ge­sell­schafts­haus aus­ge­lie­hen wer­den. Au­ßer­dem sind der Gön­ner­gar­ten so­wie der Na­sch­wald am Ze­chen­bahn­hof of­fen.

Um 13.30 Uhr bie­tet die Fir­ma Stadt-Land-Füh­run­gen ei­ne Pies­berg­füh­rung mit Feld­bahn­rück­fahrt an. Ein kur­zer Spa­zier­gang führt zum Atelier des Künst­lers Frank Gil­lich. Von 15 bis 17 Uhr sind die Räu­me ne­ben dem Al­ten St­ein­bre­cher zu be­sich­ti­gen.

Das Ge­samt­pro­gramm ist on­li­ne zu le­sen auf pies­ber­ger-ge­sell­schafts­haus.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.