Weil-Spre­che­rin übt Selbst­kri­tik bei Ver­ga­ben

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Vorderseite -

Nie­der­sach­sens Re­gie­rungs­spre­che­rin An­ke Pörk­sen (SPD) hat Feh­ler bei der Su­che nach ei­nem Wer­be­slo­gan für das Land zu­ge­ge­ben. „Ich ha­be an meh­re­ren Stel­len zu sehr aufs Tem­po ge­drückt“, sag­te die Spre­che­rin von Mi­nis­ter­prä­si­dent Ste­phan Weil (SPD) am Di­ens­tag vor dem Ver­ga­be-Un­ter­su­chungs­aus­schuss des Land­tags.

Zu­vor hat­te Wirt­schafts­mi­nis­ter Olaf Lies (SPD) vor dem Aus­schuss aus­ge­sagt. Der Mi­nis­ter er­klär­te, er ha­be per­so­nel­le Kon­se­quen­zen aus der Af­fä­re um feh­ler­haf­te Ver­ga­ben ge­zo­gen. Die CDU lob­te Lies an­schlie­ßend für sei­ne „Auf­klä­rungs­ar­beit“und kri­ti­sier­te Pörk­sen für „chao­ti­sche Ver­hält­nis­se“in der Staats­kanz­lei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.