Mam­mut­pro­zess ge­gen mut­maß­li­che Put­schis­ten

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Politik -

Un­ter stren­gen Si­cher­heits­vor­keh­run­gen hat in der Tür­kei ein neu­er Mam­mut­pro­zess ge­gen mut­maß­li­che Be­tei­lig­te des ge­schei­ter­ten Mi­li­tär­putschs be­gon­nen. 486 Ver­däch­ti­ge müs­sen sich seit Di­ens­tag vor ei­nem Ge­richt in der Pro­vinz Ankara ver­ant­wor­ten – dar­un­ter meh­re­re an­geb­li­che Draht­zie­her. Die Män­ner sind un­ter an­de­rem we­gen des Ver­suchs an­ge­klagt, die Re­gie­rung von Prä­si­dent Re­cep Tay­yip Er­do­gan zu stür­zen.

Kon­kret geht es um die Er­eig­nis­se auf dem Luft­waf­fen­stütz­punkt Akin­ci – dem da­ma­li­gen Haupt­quar­tier der Auf­stän­di­schen. Un­ter den An­ge­klag­ten ist auch der ehe­ma­li­ge Luft­waf­fen­kom­man­deur Akin Öz­türk, der ver­däch­tigt wird, ei­ner der Wort­füh­rer des Putsch­ver­suchs zu sein. Der An­kla­ge zu­fol­ge wur­de der tür­ki­sche Ge­ne­ral­stabs­chef Hu­lu­si Akar wäh­rend des Um­sturz­ver­suchs am 15. Ju­li 2016 als Gei­sel ge­nom­men und auf die Air Ba­se ge­bracht.

Bei ih­rer An­kunft wur­den die An­ge­klag­ten, die je­weils hin­ter­ein­an­der von zwei Po­li­zis­ten ins Ge­richts­ge­bäu­de ge­führt wur­den, von ei­ner wü­ten­den Men­ge emp­fan­gen. Die Zu­schau­er rie­fen „Wir wol­len die To­des­stra­fe“, ei­ni­ge hiel­ten Hen­ker­s­kno­ten in die Luft. In der Tür­kei lau­fen be­reits meh­re­re Pro­zes­se ge­gen mut­maß­li­che Teil­neh­mer des Putsch­ver­suchs, bei dem mehr als 250 Men­schen star­ben.

An­ge­klagt sind auch mut­maß­lich wich­ti­ge Köp­fe der Be­we­gung um den in den USA im Exil le­ben­den Pre­di­ger Fe­thul­lah Gü­len, den die Tür­kei für den Putsch­ver­such ver­ant­wort­lich macht. Die­ser be­strei­tet das. Gü­len selbst wird in Ab­we­sen­heit der Pro­zess ge­macht, eben­so wie Adil Ök­süz, ei­nem wei­te­ren an­geb­li­chen Hin­ter­mann.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.