Ei­ne Li­ga mit meh­re­ren Kraft­zen­tren

Ober­li­ga Nie­der­sach­sen oh­ne Teams aus dem Nord­wes­ten und Nord­os­ten des Lan­des

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Region -

Bal­lungs­räu­me, aber auch ei­ni­ge wei­ße Fle­cken: Das of­fen­bart der Blick auf die Land­kar­te der Ober­li­ga Nie­der­sach­sen. Für den TuS Bersenbrück ste­hen nach dem Rück­zug der U21 des VfL Os­na­brück nur noch zwei halb­wegs als sol­che zu be­zeich­nen­de Derbys an – und die Fa­vo­ri­ten der Li­ga kom­men wohl eher aus den west­li­che­ren Re­gio­nen.

Zum Er­öff­nungs­spiel der Li­ga am Frei­tag, 11. Au­gust, steht für den TuS gleich ein Nach­bar­schafts­du­ell an: Der BV Clop­pen­burg muss zum Der­by nur rund 40 Ki­lo­me­ter An­fahrts­weg zu­rück­le­gen. Nur ein paar Ki­lo­me­ter mehr sind es für den SC Spel­le Ven­haus, der be­reits zum zwei­ten Heim­spiel ins Ha­se­sta­di­on kommt. Al­le an­de­ren We­ge sind deut­lich wei­ter – die längs­ten Rei­sen nach Göt­tin­gen und Nort­heim sind min­des­tens 250 Ki­lo­me­ter lang und mit dem Mann­schafts­bus un­ter drei St­un­den ein­fach nicht zu ma­chen.

In Wolfs­burg sieht das an­ders aus, wenn der Auf­stei­ger und Vo­r­ort­ver­ein Vors­fel­de auf Ab­stei­ger Lu­po Mar­ti­ni tref­fen wird. Mit dem 25 Ki­lo­me­ter ent­fern­ten Gif­horn bil­den sie ei­nes der Kraft­zen­tren der Li­ga, die Re­gi­on Han­no­ver mit der Ar­mi­nia, Auf­stei­ger MTV Ein­tracht Cel­le und dem 1. FC Wun­storf ist ein wei­te­res. Nicht ver­tre­ten sind die Re­gio­nen Am­mer­land, Wil­helms­ha­ven und (Ost-) Fries­land im Nord­wes­ten so­wie die Ge­gend um Lü­ne­burg, Uel­zen und Lüchow-Dan­ne­berg im Nord­os­ten.

An At­trak­ti­vi­tät hat die Li­ga ins­ge­samt aber ge­won­nen mit Lu­po Mar­ti­ni und Auf­stei­ger At­las Del­men­horst – ei­nem Tra­di­ti­ons­ver­ein mit vie­len rei­se­freu­di­gen Fans. Ob die Schwarz-Blau­en, die im NFV-Po­kal den Re­gio­nal­li­gis­ten BSV Reh­den fast ge­schla­gen ha­ben, nach dem Lan­des­li­ga-Durch­marsch auch in der Ober­li­ga für Fu­ro­re sor­gen kön­nen, bleibt ab­zu­war­ten. Die Fa­vo­ri­ten kom­men eher aus süd­li­che­ren Re­gio­nen. Ne­ben Nort­heim, das in der Auf­stiegs-Re­le­ga­ti­on schei­ter­te, soll­te man hier als Ge­heim­fa­vo­rit auch die Spel­ler auf dem Zet­tel ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.