Come­back nach fünf Jah­ren Be­zirks­li­ga

GMHüt­te fei­ert Lan­des­li­ga-Rück­kehr – „Die Jungs sind lern­fä­hig“

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Region -

Nach fünf Spiel­zei­ten in der Be­zirks­li­ga ist Vik­to­ria Ge­orgs­ma­ri­en­hüt­te zu­rück im Lan­des­li­gaGe­schäft. Nach dem Last-Mi­nu­te-Auf­stieg am letz­ten Spiel­tag der ver­gan­ge­nen Sai­son gilt es für das Team von Trai­ner Frank Reth­mann, mög­lichst schnell in der neu­en Klas­se Fuß zu fas­sen. Da­bei setzt die Vik­to­ria vor al­lem auf be­währ­te Kräf­te und den ei­ge­nen Nach­wuchs.

Gleich fünf Spie­ler aus der ei­ge­nen Ju­gend sol­len in den Lan­des­li­ga-Ka­der in­te­griert wer­den. Pro­mi­nen­tes­ter ex­ter­ner Neu­zu­gang ist der letz­jäh­ri­ge Be­zirks­li­ga-Tor­schüt­zen­kö­nig Jef­frey We­ber, der vom SC Lüstrin­gen auf den Rehl­berg wech­selt. „Wir brau­chen die Zeit bis zum Sai­son­start noch, um für die Lan­des­li­ga be­reit zu sein“, er­klärt Reth­mann. „Wir konn­ten ur­laubs­be­dingt bis­her kaum in vol­ler Stär­ke trai­nie­ren.“

Im Be­zirks­po­kal gab es beim 1:3 in Glan­dorf auch gleich den ers­ten Dämp­fer. „Viel­leicht kam das zum rich­ti­gen Zeit­punkt. Das Spiel war ein gu­ter Grad­mes­ser für die Kör­per­lich­keit, mit der in der Lan­des­li­ga ge­spielt wird“, so Reth­mann. Für vie­le der jün­ge­ren Spie­ler sei die neue Li­ga ei­ne ech­te Um­stel­lung. „Wir müs­sen uns recht schnell an die Li­ga ge­wöh­nen“, weiß er. „Aber ich bin recht op­ti­mis­tisch. Die Jungs sind lern­fä­hig.“

Wie schwer ein ver­patz­ter Sai­son­start wie­gen kann, war im ver­gan­ge­nen Jahr am Bei­spiel Vox­trup zu er­ken­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.