Ein Neu­zu­gang mit viel Po­wer

McDa­ni­el kom­plet­tiert Ka­der der Pan­thers – Ver­let­zun­gen ver­hin­dern Weg in die WNBA

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Sport Regional -

Die Gi­ro­li­ve-Pan­thers ha­ben die Per­so­nal­pla­nun­gen für die kom­men­de Sai­son ab­ge­schlos­sen. Die letz­te Po­si­ti­on hat der Bas­ket­ball-Zweit­li­gist da­bei mit ei­ner in­ter­es­san­ten Spie­le­rin be­setzt. Dar­über hin­aus ar­bei­tet der Os­na­brü­cker SC als Ver­ein hin­ter dem Team wei­ter an der Pro­fes­sio­na­li­sie­rung.

Von Mal­te Schlaack

Be­reits schnell nach En­de der ver­gan­ge­nen Spiel­zeit hat­ten die Pan­thers ver­kün­det, dass ein Groß­teil des Ka­ders in Os­na­brück blei­ben wür­de. Klar war auch, dass mit Vik­to­ria Vinc­ze und N’ Dea Bryant zwei aus­län­di­sche Spie­le­rin­nen den Ver­ein ver­las­sen wer­den. Ih­re Plät­ze wur­den neu be­setzt. An­fang Ju­ni ver­pflich­te­ten die Pan­thers Da­ra Tay­lor von Li­ga­kon­ku­rent TG Neuss als Spiel­ma­che­rin. Für die gro­ßen Po­si­tio­nen kommt nun noch mit Xy­lina McDa­ni­el ei­ne zwei­te USA­me­ri­ka­ne­rin da­zu.

Mit Blick auf die Vi­ta der 1,88 m gro­ßen Flü­gel- und Cen­ter­spie­le­rin er­gibt sich schnell ei­ne Fra­ge: War­um kommt ei­ne sol­che Spie­le­rin nach Os­na­brück, um in der 2. Bun­des­li­ga zu spie­len? In der U 17 ge­hör­te die heu­te 23Jäh­ri­ge zum Kreis der US-Na­tio­nal­mann­schaft, auch spä­ter auf dem Col­le­ge hin­ter­ließ McDa­ni­el nicht nur we­gen ih­res be­rühm­ten Va­ters Spu­ren.

Xa­vier McDa­ni­el ab­sol­vier­te für fünf ver­schie­de­ne Teams ins­ge­samt 870 Spie­le in der NBA und war En­de der 80er-Jahre ein gro­ßer Star. Er gilt als gro­ßer För­de­rer sei­ner Toch­ter. Xy­lina stu­dier­te am re­no­mier­ten Col­le­ge in

North Ca­ro­li­na und be­ein­druck­te mit star­ken Leis­tun­gen auf dem Bas­ket­ball­feld. Im Jahr 2013 wur­de sie zum Roo­kie des Jah­res in der At­lan­tic Co­ast Con­fe­rence ge­wählt. Ih­re Kraft und Ath­le­tik hat­te sie üb­ri­gens schon 2011 un­ter Be­weis ge­stellt, als sie den Bun­des­staat­re­kord im Ku­gel­sto­ßen auf­ge­stellt hat­te.

Auf bes­tem Weg in die USame­ri­ka­ni­sche Pro­fi­li­ga WNBA, kam die Kar­rie­re von Xy­lina McDa­ni­el durch Ver­let­zun­gen

al­ler­dings et­was ins Sto­cken. Nach ei­nem Mus­kel­riss in der Wa­de folg­te in der Sai­son 2014/15 wohl zu schnell das Come­back. Die Fol­ge war ein Kreuz­band­riss, von dem sich McDa­ni­el seit­dem er­holt hat. Im Rah­men der Re­kon­va­les­zenz hat sie un­ter an­de­rem mit ih­rem Va­ter und auch dem WNBATeam der Se­at­tle Storm ge­ar­bei­tet.

Ma­rio Zur­kow­ski freut sich schon sehr auf die­se au­ßer­ge­wöhn­li­che Spie­le­rin.

„Sie hat un­ge­mein viel Kraft und Po­wer, des­we­gen woll­ten wir sie auch ha­ben“, sagt der Trai­ner der Pan­thers. McDa­ni­el wird erst An­fang Sep­tem­ber zur Mann­schaft sto­ßen, ent­spre­chend er­war­tet Zur­kow­ski am An­fang auch kei­ne Wun­der­din­ge von ihr. „Sie wird si­cher et­was brau­chen, um in Top­form zu kom­men. Dann wird sie aber auch das Feld für uns ver­grö­ßern kön­nen, da sie ne­ben der Kraft auch ei­nen gu­ten Drei­punkt­wurf hat.“

Aber wie ist es da­zu ge­kom­men, dass ei­ne Spie­le­rin mit die­sem Po­ten­zi­al aus­ge­rech­net nach Os­na­brück kommt? „Oh­ne ih­re Ver­let­zun­gen wä­re das na­tür­lich nicht mög­lich ge­we­sen“, gibt Zur­kow­ski un­um­wun­den zu, sagt aber den­noch: „Wir muss­ten hart um sie kämp­fen, ha­ben sie dann aber auch we­gen des Um­felds über­zeugt.“McDa­ni­el hat ei­ne fünf­jäh­ri­ge Toch­ter, die zwar bei der Groß­mut­ter lebt, aber si­cher mal zu Be­such kom­men wird. Dort bie­te der OSC mit sei­nem Kin­der­sport­zen­trum eben­so op­ti­ma­le Be­di­nun­gen wie im Trai­ning für McDa­ni­els Start in ih­re Pro­fi­kar­rie­re, be­tont Zur­kow­ski. Als gro­ßen Star sieht der Trai­ner den Neu­zu­gang nicht. „Sie wird auch mensch­lich in die Mann­schaft pas­sen. Xy­lina be­sitzt ei­ne ho­he Spiel­in­tel­li­genz und Füh­rungs­qua­li­tä­ten.“

Ab­ge­se­hen von der nun ab­ge­schlos­se­nen Ka­der­pla­nung ar­bei­ten die Pan­thers wei­ter an ih­rem pro­fes­sio­nel­len Um­feld. Da­zu ge­hört un­ter an­de­rem ei­ne ei­ge­ne Ver­eins­kol­lek­ti­on, die in Kür­ze er­schei­nen wird und die al­le Teams vom Nach­wuchs bis zur Bun­des­li­ga­mann­schaft tra­gen wer­den. Dar­über hin­aus wer­den künf­tig auch Fans die Mög­lich­keit ha­ben, die ent­spre­chen­de Klei­dung wie Tri­kots oder T-Shirts zu er­wer­ben. Dau­er­kar­ten für die neue Sai­son soll es ab En­de der kom­men­den Wo­che ge­ben. Die Pan­thers star­ten ab dem 21. Au­gust ge­mein­sam in die Vor­be­rei­tung, das ers­te Sai­son­spiel steht am 30. Sep­tem­ber ge­gen die Ben­der Bas­kets Grün­berg auf dem Pro­gramm. Li­ga­kon­kur­rent und Nach­bar OTB Ti­tans star­tet am sel­ben Tag mit ei­nem Aus­wärts­spiel bei Ab­stei­ger Ro­ten­burg in die neue Spiel­zeit.

Ein Kraft­pa­ket ist Pan­thers-Neu­zu­gang Xy­lina McDa­ni­el (am Ball). Fo­to: ima­go/ZUMA Press

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.