Fehl­start ja – aber kei­ne Kri­se

Lot­te macht ge­gen Paderborn „klei­nen Schritt nach vor­ne“– und bleibt trotz­dem sieg­los

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Sport Regional -

LOT­TE. So un­glück­lich die 1:2-Nie­der­la­ge ge­gen Paderborn in ih­rer Ent­ste­hung ge­we­sen sein mag, so deut­lich zeigt sich ih­re Aus­wir­kung auf dem Pa­pier. Drei Spie­le, ein Punkt, 2:5 To­re – ei­ne Bi­lanz, mit der man bei den Sport­freun­den Lot­te nicht zu­frie­den sein kann.

Wäh­rend Pa­der­borns Trai­ner Stef­fen Baum­gart auch im ach­ten Spiel als SCPCoach un­ge­schla­gen blieb, bau­ten die Sport­freun­de ei­ne ähn­li­che, wenn auch ge­gen­sätz­li­che Se­rie aus: Lot­te ist mitt­ler­wei­le sai­son­über­grei­fend seit acht Li­ga­spie­len sieg­los. Ein­ge­lei­tet wur­de die­se Ne­ga­tiv­se­rie – wie soll­te es an­ders sein – ge­gen den SC Paderborn am 34. Spiel­tag der ver­gan­ge­nen Sai­son.

Doch auch wenn der Trend zu Sai­son­be­ginn nichts Gu­tes ver­mu­ten lässt, herrscht bei der Fa­scher-Elf kei­ne Kri­sen­stim­mung. War­um auch? Die Leis­tung ge­gen Paderborn war über wei­te Tei­le der Par­tie stim­mig. Ab­ge­se­hen von der stür­mi­schen An­fangs­pha­se der Gäs­te, wa­ren die Sport­freun­de dem SCP min­des­tens eben­bür­tig. Das Spiel über die Au­ßen funk­tio­nier­te, ins­be­son­de­re das Duo Neid­hart/Lind­ner har­mo­nier­te auf der lin­ken Sei­te an­sehn­lich. Und auch die nach dem Ab­gang von Ger­rit Nau­ber und der Ver­let­zung von Mat­thi­as Rahn neu for­mier­te De­fen­si­ve wirk­te sat­tel­fes­ter als noch in den Vor­wo­chen.

Wei­te­re po­si­ti­ve An­zei­chen las­sen sich im Um­gang der Lot­ter Spie­ler mit der Nie­der­la­ge und ih­ren Re­ak­tio­nen nach Spiel­schluss er­ken­nen. „Wir müs­sen die Feh­ler schleu­nigst ab­stel­len, da­mit wir Punk­te sam­meln. Sonst wird es ganz schwer, sonst ge­winnst du kei­ne Spie­le“, er­kann­te Ni­co Neid­hart die Zei­chen der Zeit. Mann­schafts­ka­pi­tän Tim Wen­del be­ton­te zu Recht: „Es war wie­der ein klei­ner Schritt nach vor­ne im Ge­gen­satz zum Spiel in Zwickau. Dar­auf kön­nen wir auf­bau­en.“

Die nächs­te Chan­ce auf den ers­ten Sai­son­sieg bie­tet sich am Sams­tag beim VfR Aa­len. Mit ei­ner ähn­li­chen Leis­tung wie ge­gen Paderborn muss den Sport­freun­den auch auf der Schwä­bi­schen Alb nicht ban­ge sein.

Lot­tes An­dré Dej Fo­to: Mru­gal­la

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.