Rum­me­nig­ge: Wir müs­sen die Kur­ve krie­gen

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Sport -

Ein frus­trier­ter Tho­mas Müller rang gera­de vor ei­ner gro­ßen Re­por­ter­schar um Er­klä­run­gen für das nächs­te Test­spiel­ver­sa­gen des FC Bay­ern, als sich der neue Sport­di­rek­tor auf lei­sen Soh­len aus der Münch­ner Fuß­ball-Are­na steh­len woll­te. „Heu­te nicht, mor­gen“, sag­te Ha­san Sa­lih­a­mid­zic nur kurz. Nach dem 0:3 ge­gen ei­nen star­ken FC Li­ver­pool moch­te der Sport­chef nicht gleich am ers­ten Ar­beits­tag in ei­nem un­er­freu­li­chen Mo­ment öf­fent­lich Po­si­ti­on be­zie­hen.

Kl­ar­text sprach da­für am Di­ens­tag­abend sein di­rek­ter Vor­ge­setz­ter. Und Karl-Heinz Rum­me­nig­ge ließ nach dem klar ver­pass­ten Ein­zug ins Fi­na­le des Au­di Cups zwi­schen den Zei­len er­ah­nen, dass beim deut­schen Re­kord­meis­ter die Ner­vo­si­tät zu­nimmt. „Wir müs­sen schnell die Kur­ve krie­gen, kei­ne Fra­ge“, sag­te der Vor­stands­chef. Am Mitt­woch kam noch ein 0:2 ge­gen den SSC Nea­pel da­zu im Spiel um Platz drei. Nach dem Schluss­pfiff aber gab es ein Pfeif­kon­zert der zah­len­den Be­su­cher. „Ich ha­be Ver­ständ­nis da­für, weil wir vie­le Spie­le ver­lo­ren ha­ben“, räum­te Trai­ner Car­lo An­ce­lot­ti ein. Fünf von sechs Här­te­tests ge­gen in­ter­na­tio­na­le Geg­ner wur­den ver­lo­ren.

Kurz vor dem Pres­ti­ge­du­ell im Su­per­cup am Sams­tag ge­gen Bo­rus­sia Dort­mund ist das ein schlech­tes Vor­zei­chen. „Der Su­per­cup wird von uns sehr wich­tig ge­nom­men“, sag­te Rum­me­nig­ge. Mit Blick auf den Li­ga­start ge­gen Le­ver­ku­sen füg­te er hin­zu: „Es sind noch zwei­ein­halb Wo­chen bis zum Sai­son­start, aber die sind auch schnell vor­bei.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.