Wie­der vier Fäl­le von Un­fall­flucht

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück Schützenfest Bad Iburg -

Im Stadt­ge­biet ist es zu Wo­chen­be­ginn wie­der zu meh­re­ren Fäl­len von Un­fall­flucht ge­kom­men. Die Po­li­zei er­mit­telt und bit­tet mög­li­che Zeu­gen, sich zu mel­den.

So streif­te den An­ga­ben der Be­am­ten zu­fol­ge am Mon­tag zwi­schen 8.25 und 9.10 Uhr in der Mit­tel­stra­ße ein Un­be­kann­ter im Vor­bei­fah­ren ei­nen schwar­zen Au­di A4. An dem Au­to, das auf der rech­ten Fahr­bahn­sei­te (Rich­tung Goe­the­ring) auf dem Park­strei­fen ab­ge­stellt war, ent­stand Sach­scha­den in Hö­he von et­wa 2500 Eu­ro.

Am Nach­mit­tag des­sel­ben Ta­ges zwi­schen 14 und 14.20 Uhr kam es in der Mön­ke­dieck­stra­ße auf dem Park­platz ei­nes Rest­pos­ten­mark­tes zu ei­ner wei­te­ren Un­fall­flucht. Da­bei wur­de ein grauf­ar­be­ner BMW an der lin­ken Fahr­zeug­sei­te be­schä­digt.

Der Fah­rer ei­nes schwar­zen Daim­ler hat­te sein Au­to in der Nacht zu Di­ens­tag ge­gen 0.30 Uhr im Hör­ner Weg auf dem Park­strei­fen in Hö­he der Haus­num­mer 35 ab­ge­stellt. Als er ge­gen 4.15 Uhr zu­rück­kehr­te, muss­te er an der lin­ken Fahr­zeug­sei­te ei­nen nicht un­er­heb­li­chen Scha­den von cir­ca 6000 Eu­ro fest­stel­len, den of­fen­bar ein zu eng vor­bei­fah­ren­des Au­to ver­ur­sacht hat­te.

In der Ler­chen­stra­ße schließ­lich wur­de am Di­ens­tag zwi­schen 7.30 und 12 Uhr ein schwar­zer Ford Ga­la­xy be­schä­digt. Das Au­to stand ge­gen­über der Haus­num­mer 64 auf dem Park­strei­fen, als ein Un­be­kann­ter da­ge­gen fuhr und sich an­schlie­ßend da­von­mach­te.

Hin­wei­se zu den Fäl­len wer­den un­ter Te­le­fon 05 41/327-23 15 er­be­ten.

Wei­te­re Mel­dun­gen von Po­li­zei und Feu­er­wehr fin­den Sie im In­ter­net un­ter noz.de/blau­licht

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.