PER­SÖN­LICH

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Politik - Fo­to: dpa

Has­san Ru­ha­ni (Bild), ira­ni­scher Prä­si­dent, hat ges­tern sei­ne zwei­te Amts­zeit an­ge­tre­ten. Irans geist­li­ches Ober­haupt Aya­tol­lah

Ali Cha­men­ei for­der­te ei­nen här­te­ren Kurs ge­gen die „ag­gres­si­ve“Po­li­tik der USA. Ver­tre­ter der Re­gie­rung war­fen Washington vor, mit der Ver­hän­gung neu­er Sank­tio­nen ge­gen das Atom­ab­kom­men „ver­sto­ßen“zu ha­ben. Cha­men­ei lob­te die „en­thu­si­as­ti­sche Be­tei­li­gung“der Ira­ner an der Prä­si­den­ten­wahl am 19. Mai. Bei der Wahl hat­te sich Ru­ha­ni klar ge­gen sei­nen kon­ser­va­ti­ven Her­aus­for­de­rer Ebra­him Rai­si durch­ge­setzt.

Em­ma­nu­el Ma­cron, Prä­si­dent Frank­reichs, büßt drei Mo­na­te nach sei­nem Wahl­sieg an Be­liebt­heit ein. Laut ei­ner Um­fra­ge des Mei­nungs­for­schungs­in­sti­tuts YouGov sind nur noch 36 Pro­zent der Fran­zo­sen zu­frie­den mit der Ar­beit ih­res Prä­si­den­ten. Das sind sie­ben Punk­te we­ni­ger als noch vor ei­nem Mo­nat.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.