Bra­si­li­ens Prä­si­dent ret­tet vor­erst sein Amt

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Politik -

Trotz schwer­wie­gen­der Kor­rup­ti­ons­vor­wür­fe bleibt der bra­si­lia­ni­sche Prä­si­dent Mi­chel Te­mer vor­erst im Amt. Er über­stand ei­ne ent­schei­den­de Ab­stim­mung im Par­la­ment. Ent­schie­den wur­de über ei­nen An­trag des Obers­ten Ge­richts­hofs, ei­ne An­kla­ge zu­zu­las­sen. Doch die not­wen­di­ge Zwei-Drit­telMehr­heit kam nicht zu­stan­de. Am En­de stimm­ten 263 Ab­ge­ord­ne­te ge­gen den Pro­zess, 227 stimm­ten da­für.

Te­mer soll jah­re­lang Schmier­gel­der für sei­ne Par­tei PMDB von dem Un­ter­neh­mer Joe­s­ley Ba­tis­ta kas­siert ha­ben. Als ers­tes Staats­ober­haupt in der Ge­schich­te des fünft­größ­ten Lan­des der Welt war Te­mer wäh­rend sei­ner Amts­zeit we­gen Kor­rup­ti­ons­ver­dachts an­ge­klagt wor­den. Ge­ne­ral­staats­an­walt Ro­d­ri­go Ja­not hat wei­te­re An­kla­gen an­ge­kün­digt, et­wa we­gen Be­hin­de­rung der Jus­tiz – dann müss­te das Par­la­ment er­neut ab­stim­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.