Re­for­ma­tor al­lein zu Haus?

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Kultur - Von Ste­fan Lüd­de­mann s.lued­de­mann@noz.de

Mar­tin Lu­ther – ein Pu­bli­kums­ma­gnet? Ein La­den­hü­ter soll­te er doch ei­gent­lich sein, ein Re­for­ma­tor al­lein zu Haus. So unk­ten vor dem Start in das Re­for­ma­ti­ons­jahr je­ne Be­ob­ach­ter, die von ei­nem Ju­bi­lä­um spra­chen, das groß ge­fei­ert wür­de, die Men­schen selbst aber kaum noch et­was an­gin­ge. Und hat­ten sie nicht in ei­nem Punkt recht? Mar­tin Lu­ther und sei­ne Leh­re ha­ben aus­ge­rech­net dort kaum noch An­hän­ger, wo die­se einst for­mu­liert wur­de.

Nun wei­sen die Zah­len der Aus­stel­lung auf der Wart­burg in ei­ne an­de­re Rich­tung. 150 000 Be­su­cher zur Halb­zeit: Ein Miss­er­folg sieht wahr­lich an­ders aus. Die Men­schen schlän­geln sich ge­dul­dig durch die Aus­stel­lungs­räu­me auf der Wart­burg. Und auch die an­de­ren Lu­ther-Aus­stel­lun­gen fin­den ih­re Be­su­cher.

Si­cher, die theo­lo­gi­schen Kon­tro­ver­sen, die der Re­for­ma­tor einst mit Feu­erei­fer durch­foch­ten hat, be­we­gen heu­te nicht mehr. Da­für fas­zi­niert die Fi­gur Lu­thers. Sich nicht mit dem Sta­tus quo zu­frie­den­ge­ben, die Stim­me er­he­ben, Ein­fluss neh­men – Lu­ther hat vor­ge­lebt, was noch im­mer vie­le Men­schen be­wegt. Des­halb kom­men so vie­le Be­su­cher. Ein Re­for­ma­tor al­lein zu Haus? Nein, Lu­ther hat Be­such. Ziem­lich viel so­gar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.