Krea­ti­ve An­la­ge

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Wirtschaft - Von Bri­git­te Schol­tes ak­tu­el­les@noz.de

Ei­gent­lich woll­te Al­li­anz­chef Oli­ver Bä­te ja ges­tern nur die her­vor­ra­gen­den Quar­tals­zah­len prä­sen­tie­ren. Die Eck­wer­te wa­ren schon be­kannt, aber es war den­noch be­ein­dru­ckend, wie gut die Ver­mö­gens­ver­wal­tung nach lan­ger Schwä­che­pha­se wie­der ins Ge­schäft ge­kom­men ist. Auch die Al­li­anz selbst zeigt sich krea­tiv in der An­la­ge des Ver­mö­gens: So hat sie et­wa in ei­nen spa­ni­schen In­fra­struk­tu­ran­bie­ter in­ves­tiert. Ein sol­cher Schritt bringt in Zei­ten nied­ri­ger Zin­sen mehr Ren­di­te als Staats­an­lei­hen.

Das zeigt: Die Al­li­anz ist auf neu­en We­gen un­ter­wegs. Das sieht man auch am Kauf des bri­ti­schen Sach­ver­si­che­rers Li­ver­pool Vic­to­ria, der pünkt­lich zur Bi­lanz­vor­la­ge be­kannt ge­macht wur­de. Den nach und nach zu über­neh­men ist we­gen des nied­ri­gen Pfun­dWech­sel­kur­ses güns­tig – da pro­fi­tie­ren die Mün­che­ner von den Br­ex­it-Fol­gen. Hin­zu kommt: Al­li­anz geht jetzt be­hut­sam vor, will sich als Groß­kon­zern nicht in den Vor­der­grund drän­gen. Denn vor al­lem im End­kun­den­ge­schäft könn­ten die bri­ti­schen Kun­den sonst ver­schreckt wer­den.

Das könn­te auch ein Mus­ter sein für künf­ti­ge Über­nah­men. Geld fließt der­zeit zwar reich­lich bei den Mün­che­nern. Aber es soll ge­zielt in klei­ne­re, in­no­va­ti­ve Un­ter­neh­men in­ves­tiert wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.