VW-Ma­na­ger be­kennt sich schul­dig

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Wirtschaft -

Der seit An­fang des Jah­res in­haf­tier­te lang­jäh­ri­ge Volks­wa­gen-Ma­na­ger Oli­ver Schmidt hat sich we­gen sei­ner Rol­le im Ab­gas-Skan­dal schul­dig be­kannt. Der Deut­sche, dem die USA Ver­schwö­rung zum Be­trug und Ver­stoß ge­gen Um­welt­ge­set­ze vor­wer­fen, leg­te am Frei­tag in De­troit ein Ge­ständ­nis ab. Durch das Schuld­be­kennt­nis re­du­ziert sich das po­ten­zi­el­le Straf­maß er­heb­lich. In der VW-Ab­gas­af­fä­re gibt es jetzt kon­kre­te Vor­wür­fe ge­gen den Vor­stands­chef der In­gol­städ­ter Toch­ter Au­di, Ru­pert Stad­ler. Die­ser soll per­sön­lich an­ge­ord­net ha­ben, dass den US-Um­welt­be­hör­den bei ei­ner Be­spre­chung im No­vem­ber 2015 Ma­ni­pu­la­tio­nen im Um­gang mit ei­nem Ab­gas­rei­ni­ger ver­schwie­gen wer­den soll­ten, be­rich­te­te die „Süd­deut­sche Zei­tung“(Sams­tag­aus­ga­be).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.