Beim DAX geht es nur noch um den Eu­ro-Kurs

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Wirtschaft -

(Dow Jo­nes) Wei­ter voll­kom­men im Bann des Eu­ro-Kur­ses wird der deut­sche Ak­ti­en­markt auch in der kom­men­den Wo­che ste­hen. Der Blick auf den DAX er­üb­rigt sich im­mer mehr, denn mehr als ein An­häng­sel des De­vi­sen­kur­ses ist er der­zeit nicht. Auf­fal­lend ist dies an oft we­nig aus­ge­präg­ten Re­ak­tio­nen von Ein­zel­ak­ti­en selbst auf gu­te Zah­len in der Be­richts­sai­son. Auf die Re­kord­vor­la­gen an den US-Bör­sen re­agiert der DAX schon gar nicht mehr. Der Sprung des Eu­ro über die 1,20er-Mar­ke zum Dol­lar wird im Han­del im­mer öf­ter als un­ver­meid­lich ge­nannt. „Ad­diert man noch die Schwä­che der Au­to­ak­ti­en we­gen Kar­tell- und Ab­gas­skan­dal da­zu, gibt es für ei­nen ex­port­las­ti­gen In­dex wie den DAX über­haupt kein Kauf­ar­gu­ment mehr“, er­klär­te ein Händ­ler im Wo­chen­ver­lauf und stand da­mit stell­ver­tre­tend für vie­le: „Erst wenn der Eu­ro mal drei, vier oder fünf Cent nach un­ten ab­taucht, wird es wie­der ei­nen Kau­f­im­puls für den DAX ge­ben“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.