Fünf von fünf!

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Sport -

Die EM ist vor­bei – auch für Su­san­ne

Fet­ter. Am Sonn­tag war sie zum letz­ten Mal in den Nie­der­lan­den und stell­te ei­nen Re­kord auf.

Das Fi­na­le ist mein sechs­tes Spiel bei die­ser EM be­su­che. Man­che Kol­le­gen ha­ben mehr, man­che we­ni­ger. Das kann man er­ken­nen, weil man pro Spiel ei­nen Sti­cker auf sei­ne Ak­kre­di­tie­rung be­kommt.

Bei ei­ni­gen ist das Pass­fo­to dar­auf schon fast zu­ge­klebt. Es ist nicht im­mer die schlech­tes­te Lö­sung, wenn man be­denkt, wie die­se Bil­der ent­ste­hen. Vor dem ers­ten Spiel setzt man sich vor ei­nen Com­pu­ter mit ei­ner auf­ge­schraub­ten Ka­me­ra, die die­ses Ver­mächt­nis für die Ewig­keit von drei Tur­nier­wo­chen fer­tigt. Das Ein­zi­ge, was die­ses Ge­rät mit Hel­mut New­ton ge­mein hat, ist der Hang zur Ver­schleie­rung. Das Wort kennt man bei den Sport­ver­bän­den sonst ja nur im Zu­sam­men­hang mit Geld­ge­schäf­ten.

Wo­bei ich ge­ste­hen muss: Auch ich ha­be mich die­ser Tak­tik be­mäch­tigt und mei­ne Er­folgs­se­rie aus der Vor­run­de in der K.-o.Pha­se fort­ge­setzt. Zum Vier­tel­fi­na­le hat­te ich erst­mals ein Park­ti­cket von der UE­FA be­kom­men. Ich ha­be das mal als Dau­er­aus­weis ge­se­hen und es für die Spie­le im Halb­fi­na­le und das End­spiel gleich mit­be­nutzt. Ich tue so nicht nur et­was für die Um­welt – das spart ja schließ­lich Pa­pier – son­dern stel­le da­mit gleich­zei­tig ei­nen in­of­fi­zi­el­len Tur­nier­re­kord im Par­ken oh­ne Aus­weis auf. Mei­ne Bi­lanz: Fünf von fünf!

Wä­re die deut­sche Mann­schaft so ef­fek­tiv in der Chan­cen­ver­wer­tung ge­we­sen, sie hät­te es lo­cker ins Fi­na­le ge­schafft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.