Mit dem Zug zu Al­bert Ham­mond

Sän­ger er­öff­net Rei­gen im Ro­sen­hof-Zelt in Os­na­brück

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

Der Ro­sen­hof macht auf sei­ner Tour nun auch im Osnabrücker Ha­fen Sta­ti­on. Zum Auf­takt mit Al­bert Ham­mond am Don­ners­tag, 10. Au­gust, kön­nen die Fans mit dem Zug an­rei­sen.

Von Tho­mas Wüb­ker

OS­NA­BRÜCK. Mit sei­nen 73 Jah­ren könn­te sich Al­bert Ham­mond längst zur Ru­he ge­setzt ha­ben. Aber der Ru­he­stand scheint ihm nicht zu be­ha­gen. Seit­dem er vor drei Jah­ren wie­der aus der Ver­sen­kung auf­ge­taucht ist, spielt er re­gel­mä­ßig in un­se­rer Re­gi­on. Bei sei­nem ers­ten Auf­tritt im Jahr 2014 im Ro­sen­hof be­schrieb ihn der Kri­ti­ker die­ser Zei­tung als agil und aus­ge­spro­che­ne Froh­na­tur. War­um soll er sich dann aufs Al­ten­teil zu­rück­zie­hen?

Al­bert Ham­mond hat in sei­ner Kar­rie­re zahl­rei­che Hits ge­schrie­ben. Stü­cke wie „The Air That I Brea­the“von The Hol­lies, „One Mo­ment in Ti­me“von Whit­ney Hous­ton oder Leo Say­ers „When I Need You“kom­po­nier­te der Bri­te für Kol­le­gen. Er schrieb au­ßer­dem Songs für Tom Jo­nes, Joe Co­cker, Ce­li­ne Di­on, Chris De Burgh, die Car­pen­ters oder Ace of Ba­se. Die Lie­der „It Ne­ver Rains In Sou­thern Ca­li­for­nia“, „The Pe­ace­maker“oder „I’m A Train“schrieb er aber für sich.

Al­bert Ham­mond be­haup­tet zwar in dem letzt­ge­nann­ten Stück, er sei ein Zug. Aber die ei­ge­nen Fans kann er

nicht zum Ha­fen fah­ren. Das soll ein his­to­ri­scher Zug der Osnabrücker Dampf­lok­freun­de be­sor­gen, der um 17.35 Uhr am Haupt­bahn­hof los­fährt. Zwei Mi­nu­ten spä­ter hält er am Alt­stadt-Bahn­hof, um 17.55 Uhr am Ze­chen­bahn­hof, und um 18.10 Uhr soll er die El­be­stra­ße er­rei­chen.

Die Rück­fahrt star­tet dort nach dem Kon­zert um et­wa 22.15 Uhr und en­det ge­gen 22.40 Uhr am Haupt­bahn­hof.

Das Kon­zert von Al­bert Ham­mond ist nicht das ein­zi­ge im Ro­sen­hof-Zelt in die­ser Wo­che. Am Frei­tag, 11. Au­gust, sind die Lu­cky Chops

dort. Das ist ei­ne Blas­ka­pel­le aus New York, die be­kann­te Hits von Daft Punk über die Spice Girls und Ja­mes Brown bis zu Ade­le auf ziem­lich un­ge­wöhn­li­che Wei­se dar­bie­tet.

Am Sams­tag gibt es in dem Zelt am Ha­fen noch ei­ne Wel­co­me-Par­ty.

Al­bert Ham­mond, Ro­sen­hof-Zelt, Os­na­brückHa­fen, Don­ners­tag, 10. Au­gust, 19 Uhr, Ein­tritt: 41,90 Eu­ro in­klu­si­ve Fahr­kar­te für den Zug. Ti­ckets sind er­hält­lich in den Ge­schäfts­stel­len der Ta­ges­zei­tung oder on­li­ne auf der Sei­te www.de­in­ti­cket.de.

Agil ist Al­bert Ham­mond mit sei­nen 73 Jah­ren. Am Don­ners­tag kommt er nach Os­na­brück. Fo­to: Tho­mas Os­ter­feld

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.