Mu­sik in acht Va­ri­an­ten

Folk im Vier­tel in der Osnabrücker Alt­stadt

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

Acht ver­schie­de­ne Ar­ten von Mu­sik gibt es am Sams­tag in der Osnabrücker Alt­stadt zu hö­ren. Die Bands und So­lo-Künst­ler agie­ren aber un­ter ei­nem ge­mein­sa­men Dach: Folk im Vier­tel.

Von ganz oben kann das Quar­tett Mu­sik for the Kit­chen den Tru­bel be­ob­ach­ten. Wer auf das He­ger Tor geht, kann ab 19.30 Uhr ih­re Mi­schung aus Klez­mer, Swing, Reg­gae und Bal­kan hö­ren.

Cel­tic Folk mit Blue­grass, Pop, Jazz und Rock ver­mischt das Trio Flum­ba­ding in der Krahn­stra­ße.

Das Quar­tett Pas­se­ri­ne aus Flo­ri­da spielt an der Ro­lands­mau­er Ame­ri­ca­na, der mit mo­der­nem Folk und Blue­grass durch­setzt ist.

Frank Hein­kel lie­fert sei­ne Did­ge­ri­doo-Per­for­mance in die Gro­ße Gil­de­wart. Das Sex­tett Glin Amar reist an der Do­mi­ni­ka­ner­kir­che durch die ver­schie­de­nen Sti­le der Folk-Mu­sik und wie­der zu­rück.

In der Ma­ri­en­stra­ße spielt der vir­tuo­se Gi­tar­rist Raf­fa­el de Flo­ri­an die Mu­sik Spa­ni­ens: den Fla­men­co.

Die Mu­sik Ost­eu­ro­pas ist das Spe­zi­al­ge­biet der Osnabrücker Band Ci­ci­na­te­la. Sie gibt ihr Kon­zert im In­nen­hof des Hau­ses der Ju­gend.

Den Ab­schluss bil­det um 22.30 Uhr das Trio The As­sas­se­nachs mit Folk, Rock, Reg­gae und Acoustic Punk in der La­ger­hal­le.

Das Fes­ti­val Folk im Vier­tel in der Alt­stadt Os­na­brücks be­ginnt am Sams­tag, 12. Au­gust, um 19.30 Uhr. Ein­tritt frei. In­fo-Te­le­fon: 05 41/33 87 40 oder 2 89 56.

Mu­sik aus Ost­eu­ro­pa spielt das Quar­tett Ci­ci­na­te­la bei Folk im Vier­tel am Sams­tag in Os­na­brück. Fo­to: Ma­ik Reis­haus

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.